bioemsan Avocado und Rosmarin Shampoo im Test bioemsan Avocado und Rosmarin Shampoo im Test
Beauty, Haarpflege

bioemsan Avocado und Rosmarin Shampoo im Test

bioemsan Avocado und Rosmarin Shampoo im Test: Kennst du das? Es ist buchstäblich zum Haare raufen wenn die Haarstruktur sogar nach dem Waschen stumpf, glanzlos oder immer noch strähnig wirkt. Da ist oft guter Rat teuer und ich habe mich schon oft gefragt, was ich meinen Haaren Gutes tun kann und auch schon so einiges ausprobiert.

Meine Haare sind sehr fein und empfindlich. Sie werden bei falscher Pflege sofort spröde und haben keinen Halt. Auch von einem tollen Volumen kann ich nur träumen. Mühselig geföhntes Volumen verabschiedet sich meistens nach einer kurzen Zeit wieder und die Haare hängen nur noch platt herunter. Das nächste Übel ist, dass sie am zweiten Tag nach der Haarwäsche bereits wieder beginnen zu fetten, vor allem am Ansatz.

-Anzeige-

Wie du siehst, habe ich einige Baustellen und von daher habe ich mich gerne dazu bereit erklärt, die Shampoos von bioemsan zu testen.

Für den bioemsan Produkttest erhielten wir folgende Produkte:

produkttester blog tessatest

  • bioemsan Rosmarin-Shampoo 200 ml
  • bioemsan Avocado Shampoo 200 ml

Wissenswertes über das Unternehmen bioemsan:

bioemsan – nature’s soul hat seinen Sitz in Österreich und vertreibt eine zertifizierte Biokosmetiklinie. Diese ist nicht vergleichbar mit anderer Naturkosmetik oder Bio-Kosmetik. Der Unterschied liegt in den Inhaltsstoffen. Nur die Produkte von bioemsan enthalten Effektive Mikroorganismen (EM). Diese haben ihren Siegeszug ursprünglich aus Japan kommend, mittlerweile um die ganze Welt ausgeweitet.

Der Name bioemsan setzt sich aus drei Komponenten zusammen: BIO, EM (Effektive Mikroorganismen) und SAN (gesund).

Was genau bewirken die Effektiven Mikroorgansimen?

Sie maximieren die Wirksamkeit der weiteren Inhaltsstoffe von Kosmetik, wirken erneuernd und stärken so die Lebenskraft unserer Haut, Haare und unserer Zähne. Weiterhin beleben sie den Säureschutzmantel der Haut neu und sind wirksam gegen belastende Umwelteinflüsse. Sie steuern dem natürlichen Alterungsprozess entgegen und verfeinern zudem die Poren.

produkttester blog tessatest

ka:mi ist japanisch und bedeutet: die Haare

Alle Produkte von bioemsan sind:

  • ausnahmslos aus biologischen Zutaten hergestellt
  • tierversuchsfrei
  • vegan
  • frei von synthetischen Emulgatoren, Tensiden, Duft- und Farbstoffen
  • gentechnikfrei
  • mit einer vollständigen deklarierten Angabe der Inhaltsstoffe versehen
  • schonend und unter größtmöglichen Hygienemaßnahmen hergestellt
  • besitzen Zertifikate von Derma Serv über eine sehr gute Hautverträglichkeit

Viele weitere nützliche und interessante Informationen findest du auf der Webseite von bioemsan: 

bioemasan naturkosmetik

Das bioemsan Rosmarin Shampoo

produkttester blog tessatest

Was sagt der Hersteller*:

bioemsan Rosmarin-Shampoo eignet sich bestens für normales bis fettendes Haar und tut Ihrem Haar rundum gut. Denn gesundes, glänzendes Haar ist das Ergebnis gesunder Ernährung und natürlicher Pflege.

Um ein gutes Ergebnis zu erzielen, habe ich zwei Wochen lang ausschließlich das Rosmarin Shampoo zur Haarpflege benutzt. In der Zeit hat sich bereits nach wenigen Tagen meine Haarstruktur verbessert und die Haare fetteten nicht mehr so schnell nach.

Nach den zwei Wochen lebten meine Haare wieder richtig auf, sie waren viel lebendiger und und nicht mehr so platt.

Duft: es riecht nicht wie herkömmliche Shampoos, sondern durch die enthaltenen, rein ätherischen Öle natürlich nach Kräutern, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Inhaltsstoffe:[spoiler]

AQUA (belebtes Wasser und Manju), PALM KERNEL/ COCO GLUCOSIDE (Zuckertensid), ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE* (Aloe Vera Saft*), DISODIUM COCOYL GLUTAMATE (Acylglutamat), ROSMARINUS OFFICINALIS FLOWER WATER* (Rosmarinhydrolat*), CITRIC ACID (Zitronensäure), XANTHAN GUM (Xanthan), HYDROLYZED WHEAT PROTEIN (Weizenprotein), MARIS SAL (Manju Meersalz), CI 75810 (natürliches Blattgrün), Kräuterextrakte*: ROSMARINUS OFFICINALIS LEAF EXTRACT* (Rosmarin*), URTICA DIOICA LEAF/ROOT EXTRACT* (Brennesselwurzel* und –blätter*) SALVIA OFFICINALIS LEAF EXTRACT* (Salbei*), GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT* (Ginkgoblätter*), ARCTIUM LAPPA ROOT EXTRACT* (Klettenwurzel*), CYMBOPOGON SCHOENANTHUS LEAF EXTRACT (Lemongrass*), QUISETUM ARVENSE LEAF EXTRACT* (Schachtelhalm*); POTASSIUM SORBATE (Kaliumsorbat), AROMA* (Mischung ätherischer Öle*); Limonene**, Linalool**, Geraniol**. Konserviert mit Kaliumsorbat

* aus kontrolliert biologischem Anbau

** als Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

Frei von synthetischen Tensiden, Emulgatoren, Duft- und Farbstoffen; gentechnikfrei.

[/spoiler]

Farbe und Konsistenz: produkttester blog tessatest

Das bioemsan Rosmarin Shampoo hat eine grün/transparente Farbe.

Die Konsistenz ist eher flüssig und man muss während der Entnahme ein wenig aufpassen, dass es nicht durch die Hände läuft.

Anwendungsempfehlung*:

bioemsan Shampoos schäumen bei gleicher Wirkung bei der ersten Wäsche weniger als herkömmliche Shampoos. Bei der zweiten Wäsche entsteht auch bei geringer Dosierung ein weicher Schaum.

Da bioemsan Shampoos sehr konzentriert sind, empfehlen wir, für jede Haarwäsche eine kleine Menge Shampoo mit der zwei- bis dreifachen Menge Wasser zu vermischen und auf die nassen Haare aufzubringen. Für eine optimale Wirkung lassen Sie das Shampoo kurze Zeit einwirken und spülen es nachher gut aus.

Das bioemsan Avocado Shampoo

produkttester blog tessatest

Was sagt der Hersteller*:

Das Avocado-Bio-Shampoo lässt Ihr Haar aufleben. Es wirkt trockenem Haarboden und strapaziertem Haar entgegen. Es reinigt mild und verleiht dem Haar eine bessere Kämmbarkeit, mehr Fülle und Glanz.

Auch hier habe ich in der Testphase zwei Wochen lang ausschließlich das Avocado Shampoo benutzt. Meine Haarstruktur wurde in dieser Zeit viel griffiger und das Volumen hielt viel länger als ich es normalerweise gewohnt bin.

Meine Haare bekamen wieder Glanz und sahen merklich fülliger aus. So einen Effekt kannte ich bislang bei meinen feinen Haaren nicht.

Leider hilft das Avocado Shampoo nicht gegen fettendes Haar, was sich auch nach wenigen Wäschen bemerkbar machte. Der Effekt des Rosmarin Shampoos war verschwunden und meine Haare fetteten wieder schneller nach.

Trotzdem ist das Avocado Shampoo mein Favorit, da es meinen Haaren mehr Volumen und Haltbarkeit verleiht und das ist mir wichtiger als eine Anti-Fett Wirkung.

Duft: es riecht nicht so intensiv wie das Rosmarin Shampoo, sondern dezent nach Gewürzen und Blüten.

Inhaltsstoffe: [spoiler]

AQUA (belebtes Wasser und japanisches Erfrischungsgetränk Manju), PALM KERNEL/COCO GLUCOSIDE (Zuckertensid), ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE* (Aloe Vera Saft*), DISODIUM COCOYL GLUTAMATE (Acylglutamat), CITRIC ACID (Zitronensäure), ILLITE (Tonerde), CITRUS AURANTIUM AMARA FLOWER WATER* (Orangenblütenhydrolat*), ALCOHOL* (Weingeist*), PERSEA GRATISSIMA OIL* (Avocadoöl*), XANTHAN GUM (Xanthan), ROSA DAMASCENA FLOWER WATER* (Rosenblütenhydrolat*), POTASSIUM SORBATE (Kaliumsorbat – Kaliumsalz der Sorbinsäure), CETEARYL ALCOHOL (and) SODIUM CETEARYL (pflanzlicher Emulgator), SODIUM CHLORIDE (Manju Meersalz), CHAMOMILLA RECUTITA FLOWER WATER* (Kamillenblütenhydrolat*), BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER* (Sheabutter*), HIPPOPHAE RHAMNOIDES OIL* (Sanddornöl*), HYDROLYZED WHEAT PROTEIN (Weizenprotein), CI 75810 (natürliches Blattgrün), TOCOPHEROL (natürliches Vitamin E); Alkoholische Auszüge* und fermentierte Kräuterextrakte* mit Effektiven Mikroorganismen: GLYCYRRHIZA GLABRA ROOT EXTRACT* (Süßholzwurzel*), TILIA CORDATA EXTRACT* (Lindenblüten*), CALENDULA OFFICINALIS FLOWER EXTRACT* (Ringelblumen*), ANTHEMIS NOBILIS EXTRACT* (Römische Kamille*); AROMA* (Mischung ätherischer Öle*): Limonene**, Linalool**, Geraniol**. Konserviert mit Kaliumsorbat (Kaliumsalz der Sorbinsäure).

* aus kontrolliert biologischem Anbau

** als Bestandteil natürlicher ätherischer Öle

Frei von synthetischen Emulgatoren, Duft- und Farbstoffen, gentechnikfrei.

[/spoiler]

produkttester blog tessatest

Farbe und Konsistenz:

Das bioemsan Avocado Shampoo hat eine weiß/grünliche Farbe.

Die Konsistenz ist kompakter als beim Rosmarin Shampoo und es lässt sich sehr leicht dosieren.

Anwendungsempfehlung*:

bioemsan Shampoos schäumen bei gleicher Wirkung bei der ersten Wäsche weniger als herkömmliche Shampoos. Bei der zweiten Wäsche entsteht auch bei geringer Dosierung ein weicher Schaum.

Da bioemsan Shampoos sehr konzentriert sind, empfehlen wir, für jede Haarwäsche eine kleine Menge Shampoo mit der zwei- bis dreifachen Menge Wasser zu vermischen und auf die nassen Haare aufzubringen. Für eine optimale Wirkung lassen Sie das Shampoo kurze Zeit einwirken und spülen es nachher gut aus.

bioemsan Rosmarin und Avocado Shampoo Testergebnis und Fazit:

Wer auf natürliche und biologische Kosmetik Wert legt, ist mit den bioemsan Shampoos sehr gut beraten. Die enthaltenen Inhalts- und Wirkstoffe sind sind ausschließlich von bester, hochwertiger Qualität und es finden sich keinerlei ungewünschte Zutaten darin.

produkttester blog tessatest

Was mich ein wenig gestört hat, ist die geringe Schaumbildung. Irgendwie hat man ohne Schaum nicht das Gefühl, dass die Haare tatsächlich sauber sind. Daher empfehle ich, die Haare immer zweimal zu shampoonieren, da sich beim zweiten Durchgang deutlich mehr Schaum bildet.

Meine Haare wasche ich jetzt 2mal wöchentlich mit dem Rosmarin Shampoo und die anderen Tage mit dem Avocado Shampoo. Das hat sich gut bewährt, denn so fettet mein Haar nicht so schnell nach und ich habe seither viel fülligeres und griffigeres Haar mit deutlich mehr Volumen.

Beide Produkte habe ich gut vertragen und konnte keine Hautirritationen feststellen. In der Anwendung sind die Shampoos auch bei zweimaligem Shampoonieren sehr ergiebig. Es reicht ein haselnussgroßer Klecks für einen Durchgang und so ist nach zwei Wochen jedes Shampoo noch 3/4 voll.

Preise lt. Hersteller:

Rosmarin Shampoo 200 ml Flasche: 20,90 Euro

Avocado Shampoo 200 ml Flasche: 22,00 Euro

Wir finden auch den etwas höheren Preis gerechtfertigt, da man sehr gute Qualität, welche zu einem erstklassigem Ergebnis führt, erhält.

Vielen Dank an bioemsan, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Katgeorie Beauty/Haarpflege

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

*Quellen: bioemsan

 

You Might Also Like

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

1 Comment

  1. Reply
    Sidavo
    28. Oktober 2016 at 16:42

    Vielen Dank für den Test und die Empfehlungen. Ich mag es allgemein auch gerne, die Produkte von meinem Coiffeur zu verwenden, da die in der Regel auch sehr hochwertig sind. Ob diese beim Coiffeur auch bio sind, weiss ich leider nicht, aber es scheint mir echt sinnvoll zu sein, besonders bei so empfindlichen Haaren, wie meinen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen