Boxen

brandnooz Box Januar 2017 ausgepackt

Unter dem Motto “Lust auf lecker“ erreichte uns die brandnooz Box Januar 2017.  Den Inhalt der Dezember Ausgabe der Box fanden wir ganz solide und so waren wir gespannt, ob uns die Januar Neuheiten wieder genauso überzeugen konnten.

-Anzeige-

Infos zur brandnooz Box

brandnooz boxDie brandnooz Box gibt es im Abo für 12,99 Euro im Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert als Inhalt. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

Meistens handelt es sich um neu eingeführte Markenprodukte. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand mit der brandnooz Box. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Box Januar 2017 ausgepackt

brandnooz Box Januar 2017

Der Inhalt der brandnooz Box Januar 2017 im Einzelnen vorgestellt:

 

brandnooz Box Januar 2017Dr. Oetker Vitalis KnusperPop Müsli Schoko

In der Werbung haben wir das Müsli mit Popcorn schon öfters gesehen. Schön, dass es in der aktuellen Box enthalten war und wir es so kennenlernen. Das Besondere ist die Mischung zwischen Popcorn Chrunchies und die Vollmilch Luftschokolade. Zusammen mit Vollkorn Haferflocken werden die Zutaten im Ofen knusprig gebacken und sind auch für zwischendurch als Knsuper-Spaß gut geeignet. Das Vitalis KnusperPop Müsli ist auch in den Varianten “Karamell” und „Pur“ erhältlich.

Im Laden abOktober 2016
Gibt’s in Größe450 g
Kostet (UVP)2,99 €

Nature Valley Protein Riegel

Eine absolute Neuheit sind die neuen Protein Riegel von Nature Valley. Jeder der Riegel ist glutenfrei und deckt 20% des Tagesbedarfs an Proteinen. Die Kraftpakete gibt es in den Sorten “Salted Caramel Nut” sowie “Erdnuss & Schokolade”. Derartige Riegel esse ich zwischendurch mal ganz gerne, da sie auch für längere Zeit satt machen.

Im Laden abJanuar 2017
Gibt’s in Größe40 g
Kostet (UVP)0,99 €

brandnooz Box Januar 2017Birkel Nudel Up Käse-Bolognese

Wenn es mal schnell gehen soll, greifen wir auch gerne zu fertigen Nudelsaucen. In dieser relativ neu gelaunchten Nudelsauce von Birkel Nudel Up ist der Käse bereits drin, so dass man im Handumdrehen ein leckeres Nudelgericht zaubern kann. Die herzhaften Fleischsaucen von Birkel Nudel Up gibt es mitterweile in den Sorten „Bolognese“, „Gulasch-Sauce“, „Bolo-Bällchen“ und jetzt auch „Käse-Bolognese“.

Im Laden abDezember 2016
Gibt’s in Größe400 ml
Kostet (UVP)2,69 €

Müller’s Mühle Rote Linsen

Naja, das ist wieder der alte Hut unter all den Produkten. Die roten Linsen von Müller’s Mühle gibt es bereits seit Juni 2015 zu kaufen und lösen bei uns keine Begeisterungsstürme aus. Besonders gut eignen sich die roten Linsen für Currygerichte, Aufstriche, Pürees oder als Salat. Bei nur 10 Minuten Kochzeit hat man fix ein solides Gericht auf dem Tisch.

Im Laden abJuni 2015
Gibt’s in Größe500 g
Kostet (UVP)1,99 €

brandnooz Box Januar 2017Leibniz Keks’n Cream Choco

Leibniz wartet nun auch mit einer doppelten Ladung an Leibniz Keksen auf. Die beiden Butterkekse sind mit Schokocreme gefüllt und auch der perfekte Begleiter für unterwegs. Wir mögen Doppelkekse ganz gerne und werden die Leibniz Keks’n Cream Choco mit Sicherheit bald vernascht haben.

Im Laden abSeptember 2016
Gibt’s in Größe228 g
Kostet (UVP)1,79 €

Kühne Enjoy Gemüsechips „Sweet Chili“

Puh, Gemüsechips sind so gar nicht unser Ding. Den Gemüsesnack von Kühne Enjoy gibt es jetzt in der neuen Geschmacksrichtung “Sweet Chili”. Wir hoffen, dass uns das Chili den Geschmack der Gemüsechips verfeinert, so dass uns diese Art von Snack doch noch schmecken wird. Bei dem Gemüsesnack wird auf Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe und Aromen komplett verzichtet. Die Knusperteile sind ohne Frage gesund, aber mit dem Geschmack können wir uns einfach nicht anfreunden. Die Gemüsechips sind noch in der Sorte „Tomate & Mediterrane Kräuter“ erhältlich.

Im Laden abNovember 2016
Gibt’s in Größe75 g
Kostet (UVP)1,99 €

brandnooz Box Januar 2017Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere”

Hm, wie lecker! Schwarze Johannisbeere zählt zu meinen Lieblingssorten und es wurde Zeit, dass Granini das endlich auch erkennt 🙂 Johannisbeere ist die Frucht des Jahres und Granini lädt uns dazu ein, die Frucht neu zu entdecken. Ist bei mir zwar unnötig, da ich wie gesagt den Geschmack sehr liebe. Egal ob pur oder als Schorle getrunken, schwarze Johannisbeere geht bei mir immer.

Mittlerweile gibt es den Granini Trinkgenuss in mehr als 15 Geschmacksrichtungen. Da ist für jeden etwas dabei und ich für meinen Teil freue mich auf den Saft.

Im Laden abFebruar 2017
Gibt’s in Größe1 l
Kostet (UVP)1,89 €

Bünting Tee Matcha Grüntee „Pur“

Jetzt gibt es also Matcha auch “to go”. Wer sich bewusst ernähren will, kommt an Matcha nicht vorbei. Er gilt als eines der gesündesten Nahrungsmittel der Welt. Im Bünting Matcha Tee stecken 6  aromaversiegelte Portionssticks mit 100% reinem Matcha. Sie können einfach in Milch oder Wasser zubereitet werden und von nun an braucht jeder der es braucht auch unterwegs nicht mehr auf Matcha Tee verzichten.

Im Laden abk.A.
Gibt’s in Größe6×2 g
Kostet (UVP)6,99 €

Fazit zur brandnooz Box Januar 2017

brandnooz Box Januar 2017

Die Januar Ausgabe finden wir ganz gut gelungen, wenngleich sie uns aber nicht vom Hocker gerissen hat. Es sind diesmal zwar einige Neuheiten mit dabei, aber die richtigen Hightlights haben wir vermisst. Mir persönlich gefällt der Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere” am besten, Stefan’s Favorit ist tatsächlich die Birkel Nudel Up Käse-Bolognese Sauce. Wenn wir die Box mit den vorherigen vergleichen, so ist sie dennoch um einiges besser gemixt.

Die brandnooz Box Januar 2017 hat einen Warenwert von 22,30 € und ist vom Inhalt her ganz solide. Dennoch sehen wir noch Luft nach oben und vergeben diesmal 3,5 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit – enthält Partnerlinks –

brandnooz Box Januar 2017 ausgepackt
[Durchschnitt] (80%) 1 Bewertung[en]

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

8 Comment

  1. Reply
    Lisa
    4. Februar 2017 at 15:26

    Das ist das erste mal, dass ich von so einer Box höre . Finde die Idee sehr spannend immer wieder neue Produkte zu testen. Wie so eine kleines Überraschungspaket. Und interessant ist auch, dass der Warenwert höher ist als die Kosten. Denke aber man muss sich das System längere Zeit anschauen bevor man ein Fazit ziehen kann. Die Inhalte können ja extrem schwanken.

    1. Reply
      tessatest
      4. Februar 2017 at 16:49

      Hallo Lisa, eine Überraschungsbox ist tatsächlich jedesmal aufs Neue spannend. Der Inhalt begeistert uns zwar nicht jedesmal, dennoch mögen wir derartige Boxen sehr gerne 🙂

  2. Reply
    Tina
    1. Februar 2017 at 19:41

    Eine gute Box zum Start in das neue Jahr:) Bin gespannt, wie die Käse-Bolognese ist, die sieht lecker aus!
    Ich finde aber, man kann alle Produkte gut verwenden oder verschenken.

    1. Reply
      tessatest
      2. Februar 2017 at 11:07

      Hallo Tina, wir sind auch ganz zufrieden mit der Box. Auf die Käse Bolognese sind wir auch sehr gespannt 🙂 lg, Manuela

  3. Reply
    Sylvia
    1. Februar 2017 at 10:21

    Die Riegel sind einfach toll. Und der Mix ist echt auch ganz gut gelungen. Luft nach oben gibt es aber auf jeden Fall.
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    1. Reply
      tessatest
      2. Februar 2017 at 11:07

      Hallo Sylvia, die Riegel schmecken ähnlich wie die Corny, etwas süß aber lecker. Luft nach oben gibt es fast immer, das stimmt 🙂 lg, Manuela

  4. Reply
    Katrin testet für Euch
    31. Januar 2017 at 14:10

    Hallo Manuela,

    vier Produkte würden mir gefallen 🙂 Rest wieder nicht. Nature Valley Protein Riegel – der Saft und das Matcha 🙂

    LG und schönen Tag
    Katrin

    1. Reply
      tessatest
      31. Januar 2017 at 14:50

      Hallo Katrin, uns ging es ebenso…aber das kann man bei einer Überraschungsbox nicht vermeiden, dass einem nicht alle Produkte zu 100% zusagen 🙂 lg und auch einen schönen Tag, Manuela

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: