/brandnooz-genuss-box-januar-2017-ausgepackt/ /brandnooz-genuss-box-januar-2017-ausgepackt/
Boxen

brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt

-Werbung- brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt: Unter dem Motto “Frisch auf ins neue Jahr” erreichte uns die brandnooz Genuss Box Januar 2017. Wie jedes Mal waren wir wieder sehr neugierig darauf, welche Produkte sich in dieser Überraschungsbox befinden würden. Die Dezember Genuss Box konnte uns recht gut überzeugen und so öffneten wir mit Spannung die neueste Ausgabe der Genuss Box.

 

Infos zur brandnooz Genuss Box

brandnooz boxDie brandnooz Genuss Box gibt es im Abo für 19,99 Euro im Monat, bei einem garantierten  Mindestwarenwert von 25,00 Euro. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Genuss Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von hochwertigen Lebensmitteln überraschen lassen.

In der Genuss Box befinden sich Bio- und Neuprodukte für Genießer und sie verspricht Schlemmen vom Feinsten. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt:

brandnooz genussbox januar 2017

Der Inhalt der brandnooz Genuss Box Januar 2017 im Einzelnen vorgestellt:


SEUSSfinest Kartoffelchips mit echten Sommertrüffeln

brandnooz genussbox januar 2017Für die SEUSSfinest Kartoffelchips werden ausschließlich Kartoffeln von regionalen Bauern aus Deutschland verwendet. Weiterhin sind keine künstlichen Aromen oder Konservierungsstoffe enthalten. Der getrüffelte Snack ist zudem frei von Gluten und wird in Premium-Sonnenblumenöl schonend frittiert.

Im Laden abJuli 2016
Gibt’s in Größe113 g
Kostet (UVP)2,99 €
BeautySweeties Feinste Fruchtgummi-Bärchen

Die feinen Fruchtgummibärchen bestehen aus 6% Fruchstückchen und 20% leckerem Fruchtsaft. Für den Naschspaß ohne Reue wird auf Konservierungs- und Farbstoffe sowie auf künstliche Aromen verzichtet. In einer Packung BeautySweeties befinden sich sechs verschiedene Sorten:

  • Erdbeere
  • Himbeere
  • Zitrone
  • Pfirsich
  • Orange
  • Birne

Erhältlich sind die soften Fruchtgummibärchen in dm und Müller Drogerie Märkten.

Im Laden abJanuar 2016
Gibt’s in Größe125 g
Kostet (UVP)1,99 €
Barnhouse Granola „Saaten“

brandnooz genussbox januar 2017Die Cerealien werden mit Reissirup und etwas Apfeldicksaft gesüßt, so dass sie mindestens 30% weniger Zucker als herkömmliche Müslis enthalten. Es gibt sie in 3 veganen Sorten:

  • „Saaten“
  • „Goji-Cashew“
  • „Waldbeere“

Hergestellt wird der Frühstücksgenuss aus 100% regionalem Bio-Hafer und ist somit ein idealer Genuss für alle, die sich bewusst ernähren möchten.

Im Laden abMai 2016
Gibt’s in Größe375 g
Kostet (UVP)2,99 €
Pema Bio 4-Korn-Brot

Seit 1905 backt Pema naturreine Vollkornbrote aus Roggen und steht für echten, frischen Brotgenuss. Die vier Getreidesorten für das Pema Bio 4-Korn Brot stammen aus ökologischem Anbau und verleihen dem Brot einen hohen ernährungsphysiologischen Wert. Gerste und Hafer üben eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel aus und sind so wertvoll für Herz und Kreislauf.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 500 g

Kostet (UVP): 1,89 €


Voelkel Birkenwasser

brandnooz genussbox januar 2017Was es nicht so alles gibt 🙂 Von Birkenwasser haben wir bis dato noch nie etwas mitbekommen. Das Wasser wird direkt aus dem Stamm der Birke gewonnen und nur in der Menge, dass die Bäume keine Schäden davontragen. Angeboten wird das Voelkel Birkenwasser in drei Geschmacksrichtungen:

  • pur
  • Traube Himbeere
  • Birne Holunder

In unserer brandnooz Genuss Box Januar 2017 war die pure Sorte enthalten und wir freuen uns darauf, das Birkenwasser zu probieren.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 280 ml

Kostet (UVP): 2,59 €

Riso Gallo Risotto Pronto Gourmet „Trüffel“

Wenn es schnell gehen soll, ist das Risotto Pronto Gourmet mit Trüffel die ideale Mahlzeit. Es schmeckt wie selbstgemacht und wurde mit schwarzem Trüffel verfeinert. Mit weniger als 2% Fettanteil ist die italienische Spezialität gerade für die leichte Küche bestens geeignet. Weiterhin wurde auf Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe verzichtet. Das Risotto wird in kochendes Wasser eingerührt und ist nach etwa 12 Minuten servierfertig.

Im Laden ab: März 2016

Gibt’s in Größe: 175 g

Kostet (UVP): 1,99 €

furore Barbecue Sauce

brandnooz genussbox januar 2017Naja, wieder einmal eine Barbecue Sauce in der Box. Mittlerweile sind wir mehr als genügend mit diesen Saucen eingedeckt und sind sie deshalb schon leid geworden. Die pikant fruchtigen Saucen eigenen sich zum Marinieren oder Glasieren sowie zum Verfeinern von Saucen oder als Dip. Es gibt die furore Barbecue Saucen in den Sorten Apfel und Weintraube.

Im Laden ab: Februar 2014

Gibt’s in Größe: 250 g

Kostet (UVP): 5,50 €

Saucenfritz Mayo Dip

Die Mayo Dips von Saucenfritz werden in Bio Qualität hergestellt und enthalten keine künstliche Aromen oder Geschmacksverstärker. Weiterhin sind sie gluten- und laktosefrei und werden in Handarbeit hergestellt. Der Mayo Dip Tomate & Paprika passt gut zu Gegrilltem, zum Dippen von Rohkost und eignet sich auch für Salatsaucen oder Sandwiches.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 200 ml

Kostet (UVP): 3,29 €


brandnooz genussbox januar 2017Michel Schneider Dornfelder Trocken

Michel Schneider Weine stammen aus der Pfalz, welches eines der größten deutschen Weinbaugebiete ist. Den Michel Schneider Dornfelder zeichnet eine tief dunkle, rote Farbe und das Aroma reifer Waldfrüchte aus. Besonders zu gutem Essen genieße ich gerne ein Glas trockenen Rotwein und freue mich daher auf den Dornfelder von Michel Schneider.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 250 ml

Kostet (UVP): 1,79 €

Fazit zur brandnooz Genuss Box Januar 2017

brandnooz genussbox januar 2017

Wir fanden die drei vorherigen Genuss Boxen richtig klasse. Die brandnooz Genuss Box Januar 2017 konnte uns diesmal nur bedingt überzeugen. Die vielfältige Kombination der Produkte gefällt uns zwar, allerdings fehlen uns echte Highlights und Produktneuheiten. Abgesehen vom Birkenwasser – das wir noch nicht kannten – und dem Mayo Dip finden wir den restlichen Inhalt eher gediegen. Wir hoffen, dass wir in Zukunft von weiteren Barbecue Saucen verschont werden, da wir sie echt nicht mehr sehen können – so lecker sie auch sind.

Ingesamt hat die brandnooz Genuss Box Januar 2017 einen Warenwert von 25,02 € und erhält von uns 3 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt
[Durchschnitt] (80%) 1 Bewertung[en]

You Might Also Like

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

10 Comment

  1. Reply
    Kais Blog
    23. Januar 2017 at 12:12

    Sieht seeeeehr lecker aus – bekommt man direkt Hunger! 🙂

    1. Reply
      tessatest
      24. Januar 2017 at 9:00

      Hallo Kai, ja, es waren einige leckere Sachen in der Box dabei 🙂

  2. Reply
    Lippenstift-und-Butterbrot
    21. Januar 2017 at 18:17

    Ich muss zugeben, nicht ein einzelnes Produkt zu kennen. Daher finde ich die Box schon einmal sehr gelungen. Ich probiere gern etwas Neues aus und mag Boxen nicht, die all das enthalten, was ich jeden Tag im Supermarkt kaufen kann.

    Viel Freude mit deinen Leckerli.

    Liebe Grüße
    Sabine

    1. Reply
      tessatest
      22. Januar 2017 at 15:28

      Hallo Sabine, dann wäre die Box direkt was für dich gewesen 🙂 Ich mag auch gerne Neues, aber vom Inhalt dieser Box kannte ich bis auf das Birkenwasser schon alle Produkte 😉 lg, Manuela

  3. Reply
    Sylvia
    20. Januar 2017 at 18:21

    Ich kann dir nur zustimmen, diese Soße ist auch nicht unser Fall. Das Birkenwasser dafür aber echt lecker und neu 🙂
    Liebe Grüße,
    Sylvia

    1. Reply
      tessatest
      20. Januar 2017 at 18:40

      Hallo Sylvia, von den Saucen haben wir echt genug 🙂 das Birkenwasser haben wir noch nicht probiert, bin gespannt ob es uns auch schmecken wird 🙂 lg, Manuela

  4. Reply
    Katrin testet für Euch
    19. Januar 2017 at 13:49

    Hallo Manuela,

    danke für den Bericht, aber für mich wäre eh wieder vieles, was ich nicht essen will und kann, daher bin ich froh, dass ich sie nicht nehme 🙂

    LG Katrin

    1. Reply
      tessatest
      19. Januar 2017 at 13:51

      Hallo Katrin, ja in deinem Fall ist es echt besser, dass du die Box nicht nimmst. Immer das Meiste zu verschenken macht auf Dauer auch keinen Sinn. 😉 lg, Manuela

  5. Reply
    Laura Schwenke
    19. Januar 2017 at 12:17

    Danke für den Beitrag. Ich überlege schon eine Weile, mir solch eine Box zu bestellen. Diese aus dem Januar hätte mich allerdings auch nicht überzeugt.

    1. Reply
      tessatest
      19. Januar 2017 at 13:34

      Hallo Laura, danke für deinen Kommentar. Es ist jedesmal aufs Neue spannend, welcher Inhalt sich in der Box verbirgt. Leider kann er nicht jedes Mal überzeugen, wir haben auch lange überlegt ob wir uns die Box bestellen sollen 🙂 Im Großen und Ganzen sind wir aber zufrieden, da es doch immer wieder etwas zu entdecken gibt 🙂 lg, Manuela

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu,  Ich stimme nicht zu
660
%d Bloggern gefällt das: