Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

-Anzeige –

Wenn ich draußen in der Natur unterwegs bin, bin ich glücklich. Ich wohne da, wo andere Urlaub machen. Dafür bin ich überaus dankbar und genieße die Umgebung rundherum um Bodenmais so oft es mir möglich ist. Unseren Hausberg, den Silberberg, habe ich zusammen mit Yankee schon oft erklommen und erfreue mich jedesmal aufs Neue über die wunderbare Aussicht.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Bin ich mit meinem Hund auf Wanderschaft, möchte ich auf keinen Fall auf mein Smartphone verzichten. Ein Handy gibt mir Sicherheit. Es zeigt mir den Weg nach Hause, ich kann im Notfall jemanden anrufen und nicht zuletzt hab ich die Möglichkeit, schöne Momente auf einem Foto festzuhalten.

Allerdings ist nicht jedes Smartphone Outdoor geeignet. Eine kleine Sekunde der Unachtsamkeit reicht schon aus um ein “normales” Handy in Schrott zu verwandeln. Ich spreche aus leidvoller Erfahrung, was das fallen lassen von Smartphones betrifft. Es ist schneller passiert, als man denkt. Darum habe ich mich sehr gefreut, als ich von Gigaset das GX290 Outdoor Smartphone für einen Test erhalten habe. Ich hab das GX290 seither bei jeder Tour dabei und eins vorneweg: ich möchte das Outdoor Handy nicht mehr missen.

Mein erster Eindruck vom Gigaset GX290 Outdoor Smartphone

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Als ich das GX290 zum ersten Mal in den Händen hielt, dachte ich: oha, ein ganz schön dicker Brummer. Tatsächlich ist das Outdoor Smartphone mit seinen 279 Gramm und einer Größe von 162,4 x 79 x 15,3 Millimeter ein ordentlicher Brocken. Der Grund dafür ist, dass das Gehäuse aus einem Metallrahmen besteht und rundherum mit einer dicken Schutzhülle aus einem Zwei-Komponenten-Kunststoff gegen harte Stöße und Stürze aus bis zu 1,2 Metern Höhe gepolstert ist.

Beim Gigaset GX290 wurde kein Kompromiss eingegangen. Robustheit und Stabilität stehen an erster Stelle. Das spiegelt sich auch beim Bildschirm wieder. Gigaset hat das Gorilla Glass 3 verbaut, welches das Display zuverlässig gegen Kratzer und Stürze schützt.

Der USB-Typ-C-Anschluss und die Klinkenbuchse wurden mit Gummiabdichtungen zuverlässig gegen Nässe und Staub abgesichert. Das GX290 ist Dank der IP68-Zertifizierung wasser- und staubdicht und ich war gespannt darauf, ob das Outdoor Smartphone nach einem Tauchgang tatsächlich noch funktionieren würde.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Die technischen Details vom Gigaset GX290 Outdoor Smartphone

Die wichtigsten Features bei einem Outdoor Smartphone sind aus meiner Sicht der Akku, die Kamera, das Display und die Taschenlampe.

Der Energiespeicher des GX290 lässt einen so schnell nicht im Stich. Im Handy wurde ein 6200 mAh Akku verbaut, der bis zu 24 Stunden Sprechzeit und 25 Tage Standby-Zeit ermöglicht. Ich kann das GX290 sogar als Powerbank für Taschenlampen, Kopfhörer usw. nutzen. An Durchhaltevermögen mangelt es dem Gigaset Outdoor Smartphone definitiv nicht.

Die rückseitige Hauptkamera mit 13 Megapixel ist für Schnappschüsse in Ordnung, an Tiefenschärfe mangelt es leider etwas. Für Selfie-Fotos stehen bei der Frontkamera 8 Megapixel zur Verfügung. In der Kamera App sind zahlreiche Funktionen wie Profi-Modus, HDR, Nachtaufnahme, superklare Bildqualität oder Verschönerung integriert, mit denen sich jedes Foto individuell anpassen lässt. Diese Ausstattung reicht mir aus, um schöne Momente von unterwegs dauerhaft festzuhalten, was mir besonders wichtig ist.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Das Display des GX290 misst 6,1 Zoll und löst mit 1560×720 Pixeln genügend scharf auf. Was ich besonders toll finde, ist das Tageslicht adaptive Display. Es ermöglicht mir das Lesen auch bei besonders hellen Lichtverhältnissen, was natürlich ideal ist bei meinen Wanderungen.

Ja, und nicht zuletzt ist eine gute Taschenlampe gerade bei Aktivitäten in der Natur mehr als praktisch. Das Licht der Lampe vom GX290 ist mit 120 Lux absolut hell und ist somit bei Dämmerung oder Nachts eine große Hilfe.

Alle weiteren technischen Details über das GX290 findet ihr auf der Webseite von Gigaset.

Das Gigaset GX290 Outdoor Smartphone im Praxis-Test

So, jetzt geht’s ans Eingemachte. Was nützen mir all die theoretischen Angaben, wenn ich nicht weiß, ob sie in der Praxis funktionieren. Ich bin mit dem Gigaset GX290 Outdoor Smartphone jetzt seit gut 3 Monaten unterwegs und habe in der Zeit einige brenzlige Situationen erlebt und ausprobiert.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Was ist bei einem Outdoor Smartphone das Wichtigste? Ganz klar: es soll robust, widerstandsfähig, kratzfest, staub- und wasserdicht sein und Stürze problemlos überleben.

Anfangs bin ich trotz des Wissens um die Robustheit des GX290 ziemlich vorsichtig damit umgegangen. Bis dann dieser eine Moment kam, an dem mir das Outdoor Smartphone in eine Felsspalte gefallen ist.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Ich wollte ein tolles Foto schießen und bin dafür durch einen schmalen Spalt zwischen zwei Felsen geklettert. Das GX290 war in meiner Jackentasche, fiel heraus und landete ca. 2 Meter weiter unten auf einem Felsen. Gerade noch so, dass es nicht komplett vom Berg gestürzt ist. Der Schockmoment war groß und ich traute es mir nach erfolgreicher Bergung kaum genauer ansehen.

Bis auf einen kleinen Kratzer an der Seite hat das GX290 den Sturz unbeschadet überstanden. Ich war echt heilfroh darüber und fasste von da an viel mehr Vertrauen in die Outdoor-Tauglichkeit des Smartphones. Ich hab das Outdoor Handy absichtlich aus ca, 1,5 Metern Höhe fallen lassen und es ist nichts passiert. Kein Schaden am Display, keine davonfliegenden Teile und keinerlei Beschädigungen an irgendeiner Stelle.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Erfreut über dieses Ergebnis wurde ich mutiger. Ich wollte wissen, ob das Gigaset GX290 Outdoor Smartphone tatsächlich wasserdicht ist. Mit ein wenig Bauchschmerzen ließ ich das GX290 in eine Pfütze plumpsen, beobachtete und wartete ab.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Den Schwimmkurs hat das Outdoor Smartphone mit Bravour gemeistert. Was wohl passieren würde, wenn ich es komplett ins Wasser tauche? Ich wollte es unbedingt testen und verpasste dem GX290 einen Tauchgang.

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

…es ist nichts passiert! Ich habe nach ein paar Minuten das GX290 wieder aus dem Wasser gefischt, eingeschaltet und es funktionierte einwandfrei. Dieser Moment war echt ein Highlight für mich. Auch wenn ich wusste, dass das Outdoor Smartphone laut Gigaset wasserdicht ist, unbehaglich war mir trotzdem zumute, als es komplett im Wasser lag. Dass das Outdoor Smartphone auch diesen Test unbeschadet überlebt hat, hat mir meine letzten Zweifel genommen. Seit diesem Tag wandere ich voll Vertrauen durch Wald und Wiesen, klettere auf Berge und habe immer mein zuverlässiges GX290 mit dabei.

Mein Fazit zum Gigaset GX290 Outdoor Smartphone

Outdoor Smartphone Test Bericht Erfahrungen Gigaset GX290

Das Gigaset GX290 Outdoor Smartphone ist zu meinem persönlichen und zuverlässigen Begleiter geworden, sobald ich das Haus für Outdoor Aktivitäten verlasse. Es hat mich in punkto Widerstandsfähigkeit und Robustheit zu 100% überzeugt und ich möchte es nicht mehr missen. Das GX290 gibt mir unterwegs ein sicheres Gefühl, da ich weiß, dass mich auch der Akku oder die Taschenlampe nie im Stichen lassen werden. GPS, A-GPS und Glonass helfen mir, dass ich stets weiß, wo ich mich befinde.

An das Gewicht und die Größe habe ich mich schnell gewöhnt und in meinem kleinen Rucksack findet das Outdoor Smartphone locker Platz. Bei der Kamera ist noch Luft nach oben, dennoch bin ich mit der Qualität der Fotos für Erinnerungen und Schnappschüsse zufrieden.

Am wichtigsten ist mir die Zuverlässigkeit eines Outdoor Smartphones und dieses Gefühl der Sicherheit gibt mir das GX290. Daher empfehle ich es jedem von euch gerne weiter, der ein Handy sucht, welches robust ist und verlässlich seinen Dienst erfüllt.

Der UVP liegt bei 279,00 €, was aus meiner Sicht ein absolut fairer Preis für das Outdoor Smartphone ist.

Übrigens findet ihr HIER meinen Bericht über das Gigaset GS190 Smartphone, welches ich zu Hause nutze und mit dem ich ebenfalls zufrieden bin.

Transparente Werbung: das/die Produkt(e) wurde(n) mir kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Beitrag enthält sogenannte Affiliate Partnerlinks. Der Kaufpreis verändert sich für euch dadurch nicht.

Anzeige