Knorr Huehner Nudeltopf und Linsentopf mit Speck Foodtest Knorr Huehner Nudeltopf und Linsentopf mit Speck Foodtest
Fertiggerichte, Lebensmittel, Lebensmittel & Getränke

Knorr Huehner Nudeltopf und Linsentopf mit Speck Foodtest

Hallo meine Lieben,

Von go-feminin wurde wir ausgewählt, die neuen Knorr Eintöpfe im Aromapack zu testen. Im Testpaket enthalten waren:

  • 1 nostalgisches Blechschild von Knorr
  • 1 Pckg. Hühner Nudeltopf 390 ml
  • 1 Pckg. Linsentopf mit Speck 390 ml

-Anzeige-

Knorr Eintöpfe im Test

Das nostalgische Blechschild gefällt uns super und es hat auch schon seinen Platz in unserer Küche gefunden. Wir haben uns sehr über dieses Geschenk gefreut 🙂

Was macht die neuen Knorr Eintöpfe im Aromapack so besonders?

Insgesamt gibt es 5 neue Klassiker im neuen Gewand:

Die Verpackung bewahrt den frischen, vollen Geschmack der Eintöpfe. Ein Sichtfenster auf der Vorderseite gibt den Blick auf den appetitlichen Inhalt frei. Weil der Knorr Aromapack® zudem leichter ist und sich einfach öffnen lässt, punktet er gegenüber einer herkömmlichen Metalldose. Man braucht keine Schere oder Dosenöffner und die Verpackung ist einfach zu entsorgen.

Die leckeren Eintöpfe Knorr Aromapack ® eignen sich perfekt als schnelles Abendessen oder als warme Mahlzeit für die Mittagspause. Alle fünf Eintopfvarianten enthalten Gemüse, das zu 100 Prozent aus nachhaltigem Anbau kommt. Die Eintöpfe sind ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe und Farbstoffe. Quelle: Knorr

Wir erhielten die beiden Sorten Hühner Nudeltopf und Linsentopf mit Speck zum testen

knorr hühner nudeltopf und linsentopf

Als erstes stellen wir euch den Knorr Hühner Nudeltopf vor:

Diese Sorte war unser Favorit und wir freuten uns schon sehr darauf, den Hühner Nudeltopf zu probieren. Das Aufreißen des Aromapacks ist tatsächlich sehr einfach. Seitlich ist eine Einkerbung vorhanden an der man zum Öffnen ansetzen kann und mit einem Ratsch ist die Tüte auch schon geöffnet.

Die Zubereitung ist wie zu erwarten ebenfalls sehr einfach. Den Inhalt in einen Topf geben und langsam bei gelegentlichem Umrühren erwärmen – fertig. Auf dem Teller ist der komplette Inhalt des Aromapacks zu sehen ( 390 ml ). Für uns ist das eine Portion und nicht mehr.

knorr hühnernudeltopf test

Zutaten: 

anzeigen
Trinkwasser, 6% Hühnerfleisch, 5% Karotten*, 4% Teigwaren (HARTWEIZENGRIEß, EIKLARPULVER), Speisesalz, Aromen, modifizierte Stärke, Hühnerfett, Stärke, Zucker, Hefeextraxt, Petersilie, Muskatnuss, Curcuma, Antioxidationsmittel (Extrakt aus Rosmarin). *aus nachhaltigem Anbau.

Der Knorr Hühner Nudeltopf ist nicht zu wässrig und hat eine etwas dickere Konsistenz als das bei anderen Tütensuppen der Fall ist. Die Hauptzutaten sind Muschelnudeln, Karotten und Hühnerfleisch. Bei der Suppeneinlage wurde nicht gespart und die Zutaten, vor allem das Fleisch haben eine annehmbare Größe. Man findet also auch die Fleischstückchen in der Suppe und muss sie nicht nur erahnen.

knorr hühner nudeltopf detail test

Der Geschmack könnte aus unserer Sicht etwas intensiver sein und wir mussten mit Salz und Pfeffer etwas nachhelfen.

Alles in allem hat uns der Knorr Hühner Nudeltopf im Vergleich zu anderen Hühner Nudelsuppen besser geschmeckt. Vor allem die Konsistenz, sowie die Größe und Anzahl der Suppeneinlagen haben uns sehr gefallen.

Als nächstes nehmen wir den Knorr Linsentopf mit Speck genauer unter die Lupe:

Für diese Sorte hat unser Herz nicht gerade höher geschlagen. Linsen gehören in der Regel nicht zu unseren Lieblingsprodukten in der Küche. Deshalb waren wir ein wenig voreingenommen als wir uns den Linsentopf zubereiteten.

knorr linsentopf inhalt test

 Zutaten: 

anzeigen
[spoiler]Trinkwasser, 14% Tomatenpüree*, 12% Linsen*, 6% Karotten*, 6% Kartoffeln*, 3% geräucherter Speck (Schweinebauch, Speisesalz, Stabilisator Natriumascorbat, Pfeffer, Rauch), Stärke, Rapsöl, Speisesalz, Hefeextrakt (mit GERSTE), Weißweinessig, Zucker, Paprikapulver, Zwiebeln, Fruktose, Knoblauch, Aromen, Balsamico-Essig (Weinessig, Traubenmost), Maltodextrin, Weißweinextrakt. *aus nachhaltigem Anbau. Kann Spuren von MILCH, EI und SELLERIE enthalten.[/spoiler]

Auf diesem Foto ist tatsächlich der komplette Inhalt des Aromapacks zu sehen. Beim Hühner Nudeltopf war das nicht anders. Wir finden, eine kleinere Verpackung wäre wohl auch möglich gewesen und würde der Umwelt Gutes tun. Beim ersten Anblick ist die kleine Menge ein wenig enttäuschend. Wie oben beim Hühner Nudeltopf schon erwähnt, reicht der Inhalt genau dazu aus, um einen Teller mit Suppe zu füllen.

knorr linsentopf mit speck test

Der Linsentopf mit Speck war geschmacklich die große Überraschung für uns. Er ist richtig gut gewürzt und hat eine schöne sämige Konsistenz. Das ist wirklich das erste Linsengericht welches uns tatsächlich geschmeckt hat. Die Hauptzutaten sind Linsen, Karotten und Speck. Auch hier finden wir, dass die Menge der Einlagen ausreichend ist und auch von der Größe her optimal.

Unser Fazit zum Knorr Huehner Nudeltopf und Linsentopf mit Speck Foodtest:

Alles in allem haben uns beide Produkte gut geschmeckt. Die Konsistenz beider Gerichte war passend und bei den Einlagen wurde auch nicht gespart. Geschmacklich waren beide gut, der Hühner Nudeltopf könnte etwas mehr Pfiff vertragen.

Für ein Zwischenmahlzeit sind die Produkte gut geeignet. Die Zubereitung geht einfach und schnell und da keine geschmacksverstärkenden Zusatzstoffe, Konservierungsstoffe und Farbstoffe verwendet wurden, kommen sie auch für uns ab und zu in Frage.

Allerdings darf man nicht erwarten, dass das Versprechen “Natürlich ohne” auch automatisch gesund bedeutet. Die Tabelle bei Codecheck sorgt dann doch eher für Ernüchterung:

Knorr Hühner Nudeltopf Produktbewertung:

knorr hühner nudeltopf deklaration

Knorr Linsentopf mit Speck Produktbewertung:

knorr linsentopf deklaration 2 knorr linsentopf deklaration

Wieso Maltodextrin in einem Eintopf enthalten sein muss, verstehen wir nicht ganz. Mehr Info dazu hier: gesundheit.de

Genauso ist es auch mit Hefeextrakt. Leider ist diese Zutat dem Glutamat ähnlich und kann so nicht als natürlich bezeichnet werden. Mehr Info dazu hier: test.de

Die Größe der Verpackung täuscht mehr Inhalt vor, als tatsächlich enthalten ist und könnte mit Sicherheit kleiner ausfallen. Dies ist ein weiterer Kritikpunkt von unserer Seite.

Endfazit:

Letztendlich handelt es sich hier um Fertiggerichte und dass diese so gut wie nie 100% natürlich oder gesund sind, sollte jedem klar sein. Wer sich das bewusst macht und ab und zu eine schnelle Zwischenmahlzeit sucht, kann mit diesem Hintergrundwissen auch mal auf solche Produkte zurück greifen. Auch wir machen das hin und wieder. Eine gesunde, frische und ausgewogene Ernährung sollte in der heutigen Zeit allerdings auf alle Fälle im Vordergrund stehen.

Der Preis für einen Knorr Eintopf im Aromapack bei 390 ml Inhalt liegt bei ca. 1,99 Euro.

Vielen Dank an gofeminin, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Katgeorie Lebensmittel/Getränke

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

Knorr Huehner Nudeltopf und Linsentopf mit Speck Foodtest
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]

You Might Also Like

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu,  Ich stimme nicht zu
688
%d Bloggern gefällt das: