Technik und Computer

Nachtlicht von Avantek mit Bewegunsmelder im Test

Avantek Nachtlicht mit Bewegunsmelder im Test: Im Haushalt gibt es einige dunkle Ecken zu finden, ganz egal ob im Schlafzimmer, Keller oder einfach nur im Regal. Nachts hat man dann große Mühe, an genau diesen Stellen das Gesuchte zu finden. Oft genug habe ich mich dann schon geärgert, wenn mir zu allem Überfluss noch irgendwelche Gegenstände entgegen kommen, weil ich im Dunkeln getappt bin.

-Anzeige-

Avantek Nachtlicht mit Bewegunsmelder im Test

Abhilfe für dieses Problem schafft eine Nachtleuchte mit Bewegungsmelder. Wir durften das Avantek Nachtlicht testen und stellen es dir heute gerne genauer vor.

Das Avantek Nachtlicht im Überblick

Avantek Nachtlicht mit Bewegunsmelder im Test

Produktbeschreibung des Herstellers*:

Das AVANTEK ELF-L1 bewegungsempfindliches Nachtlicht kann überall dort angebracht werden, wo Sie Licht freihändig benötigen; das bedeutet “kein Gefummel mehr im Dunkeln” und keine lästigen Kabel.

Bequeme Nutzung

Das AVANTEK Orientierungslicht kann freihändig benutzt werden durch den Infrarot-Bewegungssensor, der die Bewegung in einem Ein-Meter-Bereich automatisch erkennen kann. Wenn keine Bewegung erkannt wird, schaltet das Licht sich nach 15 Sekunden ab.

Einfache Installation

Mit Hilfe der 3M magnetischen klebeband ist die batteriebetriebene Nachtlampe einfach und schnell an jeder beliebigen Stelle ohne Kabel und Stecker zu installieren. In dem Schlafzimmer, Flure, Treppenhäuser, Keller, Garagen und Lagerräume ist es viel sicherer und einfacher als zuvor.

Sparen der Energie

Die AVANTEK Nachtleuchte verbraucht nur 20 Prozent der Energie, die allgemeine Glühlampen verwenden.

Sanftes Licht

Der opake Lampenschirm streut das Licht gleichmäßig, um grelles Licht zu verhindern.

Technische Details:

MarkeAVANTEK
Artikelgewicht145 g
Produktabmessungen20,3 x 3,9 x 2,9 cm
Anzahl der Leuchtmittel10 LED
EnergieeffizienzklasseA+
Stromverbrauch3 Watt

Das Avantek Nachtlicht im Test

Optisch braucht sicht die Nachtlampe nicht verstecken. Sie ist aus glänzendem Aluminium gefertigt und macht einen hochwertigen Eindruck.

Avantek Nachtlicht mit Bewegunsmelder im Test

Bevor die Lampe einsatzbereit ist, müssen 4 AAA Batterien ( werden nicht mitgeliefert ) in das Batteriefach eingelegt werden. Dieses befindet sich an der Seite und ist durch einen kleinen Deckel zu öffnen.

Avantek Nachtlicht mit Bewegunsmelder im Test

Auf der Rückseite befindet sich ein abnehmbarer Magnetstreifen. Zieht man die Schutzfolie ab, so lässt sich das Avantek Nachtlicht ganz einfach an jeder Stelle befestigen. Der Magnet ist relativ stark, so dass die Nachtlampe sicher in ihrer Position verharrt.

Die 10 LED Lampen werden durch einen Infrarot Sensor aktiviert. Dieser Bewegungsmelder schaltet die Nachtlampe ein, sobald man z. B. die Schranktür öffnet oder an der Leuchte vorbei geht. In heller Umgebung bleibt das Nachtlicht ausgeschaltet. Erst wenn es dunkel ist oder sich das Produkt an einer dunklen Stelle befindet, aktiviert sich der optische Sensor.

Avantek Nachtlicht mit Bewegunsmelder im Test

Wir haben das Avantek Nachtlicht in unserem Schrank positioniert. Dort liegt unser Vorrat an Zigaretten und sogar abends, auch wenn das Licht im Raum an ist, bleibt es im Schrank dunkel. Wir haben uns schon oft darüber geärgert, dass uns beim Ertasten der Schachteln erst einmal andere Gegenstände entgegen kamen. Das gehört jetzt der Vergangenheit an. Mit der Nachtleuchte wird es sofort hell, sobald die Schranktür geöffnet wird.

Nach 15 Sekunden schaltet sich die Nachtlampe wieder selbständig aus.

Die Leuchtkraft ist ausreichend genug um alles zu erkennen und nicht zu grell.

Fazit zum Avantek Nachtlicht

So einen leuchtenden Helfer mit Bewegungssensor kann man in jedem Haushalt gut gebrauchen. Es gibt genügend Bereiche, in denen ofmals eine Unterstützung durch zusätzliches Licht benötigt wird.

Das Avantek Nachtlicht funktioniert ohne großen Aufwand einwandfrei. Egal ob in einem Raum, im Schrank oder in einer Schublade – überall leistet es gute Dienste. Die Nachtleuchte überzeugt durch ihre Optik, ihre Funktionalität und nicht zu vergessen durch den geringen Energieverbrauch. Dank der 10 LED’s und der 15 Sekunden Abschaltautomatik werden lediglich 20% der Energie von herkömmlichen Glühlampen verbraucht.

Uns konnte die Nachtlampe durchaus überzeugen und daher vergeben wir gerne 5 von 5 Sternen.

Vielen Dank an Avantek, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Katgeorie Technik und Computer.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

*Quellen: Avantek

Nachtlicht von Avantek mit Bewegunsmelder im Test
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

3 Comment

  1. Reply
    Romy Matthias
    3. März 2017 at 20:47

    Wirklich praktisch, auch schön anzusehen. Das wäre auch was für meine Schränke. LG Romy

    1. Reply
      tessatest
      4. März 2017 at 7:53

      Wir haben bereits mehrere dieser Lichter im Einsatz und finden sie auch echt praktisch 🙂 lg, Manuela

  2. Reply
    Katrin testet für Euch
    16. Februar 2017 at 18:26

    Hallo Manuela,
    der Bewegungsmelder klingt gut und wir haben auch welche im Einsatz, sind total zufrieden !
    LG und schönen Abend
    Katrin

Schreibe einen Kommentar

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: