Lebensmittel, Lebensmittel & Getränke

Produkttest über das Amarga y Pica native Olivenöl extra

Produkttest über das Amarga y Pica native Olivenöl extra: Die Zeiten haben sich geändert: Früher waren die Klassiker in der Küche das Sonnenblumen- oder das Pflanzenöl aus dem Discounter. Mittlerweile gibt es die unterschiedlichsten Öle am Markt und eines der bekanntesten und auch gesündesten ist für viele das Olivenöl.

-Anzeige-

Auch wir verwenden in unserer Küche sehr viel Olivenöl und meistens benutzen wir nicht unbedingt das hochwertigste, sondern beschränken uns auf die billigeren Alternativen. Über die Qualität von etwas hochpreisigeren Olivenölen können wir uns heute bei diesem Produkttest ein Bild machen. Wir erhielten eine Anfrage von Amarga y Pica, ob wir deren Natives Olivenöl extra testen möchten und sagten mit großem Interesse zu.

Für den Produkttest erhielten wir folgende Produkte:

Natives Olivenöl extra von AMARGA Y PICA

  • 2 Flaschen Amarga y Pica natives Olivenöl extra 500 ml
  • 1 Flasche Amarga y Pica natives Olivenöl extra 125 ml
  • 8 Kapseln Amargay y Pica natives Olivenöl á 18 ml

Informationen über das Unternehmen*

Natives Olivenöl extra von AMARGA Y PICA

Das Extra native Olivenöl wird von einer Genossenschaft in  San Sebastian produziert, welche im Jahre 1954 mit der Herstellung und einer Menge von ca. 100 Tonnen Olivenöl pro Jahr begann. Das Unternehmen wuchs ständig und kann aktuell ca. 1800 Mitglieder verzeichnen.

Mittlerweile werden auf einer Fläche von über 11.000 Hektar Oliven angebaut und jährlich 25 Millionen Kilo Oliven geerntet. Die Genossenschaft verfolgt ein ehrgeiziges Ziel: Olivenöl von höchster Güteklasse herzustellen.

Der Slogan von Amarga y Pica: Man probiert es nicht,…..man verkostet es.

Die Aussagen von Amarga y Pica über das native Olivenöl extra*:

Natives Olivenöl extra von AMARGA Y PICA

Herkunft:

Amarga y Pica verfügt über den höchstgelegensten Olivenbestand auf mehr als 1500 Metern im Gebirge von Granada. Das macht dieses Olivenöl zu einem der besten der Welt.

Gesundheit:

In Verbindung mit der hochgelegenen Produktionszone und den dabei herrschenden extremen Temperaturen wird erreicht, dass der Anteil von ungesättigten Fetten höher ist.

Verwendet man dieses native Olivenöl extra täglich, kann das einen sehr positiven Einfluss auf unsere Gesundheit haben:

  • Die im Amarga y Pica Olivenöl enthaltenen Ölsäuren, das Vitamin E und Antioxidantien steigern unser Wohlbefinden und beugen der Zellalterung vor
  • Amarga y Pica unterstützt die Entwicklung der Knochen
  • Bei schwangeren Frauen unterstützt Amarga y Pica die Knochenstruktur und verhindert die Verringerung der Salze

Qualität:

Das Amarga y Pica native Olivenöl extra wird aus 100% Picual Oliven hergestellt und nicht nur aus diesem Grund ist dieses Olivenöl von höchster Qualität.

Das Amarga y Pica native Olivenöl extra aus unserer Sicht

Natives Olivenöl extra von AMARGA Y PICA

Optik:

Wie du auf den ersten Blick erkennen kannst, ist dieses Olivenöl ziemlich trüb und hat eine sehr dunkelgrüne Farbe.

Geruch:

Schön beim Öffnen der Flasche empfängt einem ein herrlicher Duft nach frisch geernteten Oliven, so dass man bereits beim Schnuppern den südlichen Flair nach Sonne und mediterraner Lebenslust verspürt.

Geschmack:

Dieses Olivenöl hat Perönlichkeit! Dieser individuelle Geschmack von leichter Schärfe am Anfang, welcher nach kurzer Zeit umschwenkt in eine nachhaltige, angenehm leichte und doch gehaltvolle Geschmacksnote ist definitiv etwas besonders.

Wir haben uns als Erstes einen frischen Salat gezaubert und das Amarga y Pica native Olivenöl extra hat diesen definitiv aufgewertet.

Natives Olivenöl extra von AMARGA Y PICA

Natürlich ist das Olivenöl auch für die Zubereitung vieler anderer Gerichte wie z. B. Pasta, Fleisch und Fisch bestens geeignet. Oder ganz urban auf frisches Brot geträufelt entfaltet sich der volle Geschmack des Amarga y Pica ganz unverfälscht.

Natives Olivenöl extra von AMARGA Y PICA

Das kleine Format der Amarga y Pica Kapseln ist ideal, wenn man nur eine kleine Menge an Olivenöl benötigt, oder aber auch für unterwegs, für den gesunden Salat im Büro usw. Eine tolle Idee, wie wir finden.

Fazit zum Amarga y Pica nativen Olivenöl extra:

Wir haben das Amarga y Pica native Olivenöl extra mittlerweile bereits mehrfach verwendet und sind definitiv begeistert. Für alle, die gerne frisch und lecker kochen ist dieses Olivenöl daher auf jeden Fall empfehlenswert.

Auch für uns war es eine gänzlich neue Erfahrung, mit so einem hochwertigen Olivenöl unsere Speisen zuzubereiten. Die Qualität, das Aroma und die Frische schmeckt man einfach und es ist kein Vergleich zu den billigen Olivenölen.

Preis:

Amarga y Pica natives Olivenöl extra 500 ml: ca 7,49 EUR

Amarga y Pica natives Olivenöl extra 125 ml: ca, 2,39 EUR

Kapseln Amarga y Pica natives Olivenöl á 18 ml: 0,39 EUR pro Stück

Der Preis ist aus unserer Sicht mehr als gerechtfertigt und für ein so hochwertiges Olivenöl beileibe nicht zu hoch.

Vielen Dank an Amarga y Pica, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Lebensmittel und Getränke

Hinweis
Das/die Produkt wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

*Quellen:Amarga y Pica

Produkttest über das Amarga y Pica native Olivenöl extra
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: