Beauty, Gesichtspflege

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test: Ab einem gewissen Alter löst der Blick in den Spiegel nicht immer nur positive Stimmung aus. Besonders die Generation Ü40 weiß, wovon ich spreche. Erste Fältchen sind sichtbar und vermehren sich wie über Nacht und die Straffheit der Haut lässt von Jahr zu Jahr mehr nach. DMAE ist ein Wirkstoff, welcher der natürlichen Hautalterung entgegenwirken und die Haut wieder straffen und glätten soll.

-Anzeige-

Alterungsprozess der Haut

Bildrechte: Fotolia

Allen QVC Beauty Anhängern wird Dr. Perricone ein Begriff sein, so auch mir. Vor einiger Zeit hat QVC zu einer Testaktion aufgerufen, für die ich mich gerne beworben habe. Es wurden 50 Tester für die Perricone MD DMAE Firming Pads gesucht und ich hatte Glück und wurde mit ausgewählt. Von QVC durfte ich bereits den SBC Collagen 3-in1 Reiniger testen, von dem ich ziemlich begeistert war.

Wissenswertes über Dr. Perricone*

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

In den USA zählt Dr. Perricone mit zu den bekanntesten Dermatologen. Seit mittlerweile 25 Jahren forscht der Arzt an Produkten, welche den Alterungsprozess unserer Haut entschleunigen und wiederherstellen.

In seinen Produkten setzt er patentierte Zusammensetzungen von Wirkstoffen ein, die unserer Haut wieder zu einem strahlendem und schönen Aussehen verhelfen. Die Philosophie von Dr. Perricone lautet:

„Schönheit von innen nach außen und von außen nach innen“

Er steht laut QVC zu 100% hinter seinen Produkten und möchte, dass wir uns mit seiner Unterstützung so jung zeigen wie wir uns fühlen.

Gut zu wissen*:

Produkttester Blog tessatest

DMAE ist die Abkürzung für den Wirkstoff Dimethylaminoethanol.

Hierbei handelt es sich um Alkohol mit einer zusätzlichen Aminfunktion. DMAE kommt auch in unserem Körper vor und ist der Spiegel an DMAE ausreichend hoch, sorgt dieser Wirkstoff für Elastizität und Widerstandskraft unserer Zellen.

Die DMAE Wirkung hilft, den natürlichen Alterungsprozess zu verlangsamen und das Hautbild wird sichtbar verbessert.

Eine Untersuchung an der Stuttgartet Universität fand heraus, dass sich die Lebensdauer unserer Zellen durch die Hinzuführung von DMAE um bis zu 50% verlängern kann.

Über das Testprodukt Perricone MD DMAE Firming Pads

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Das sagt der Hersteller*:

DMAE Firming Pads: Pads für die tägliche Hautpflege

Vorteile:

  • straffer wirkende Haut dank konzentriertem DMAE
  • glättet feine Linien und Fältchen
  • Peeling Eigenschaften sorgen für eine natürliche, gesunde Ausstrahlung

Anwendung:

Dr. Perricone empfiehlt, morgens oder abends mit einem getränkten Pad zunächst über das gesamte Gesicht und dann über den Halsbereich zu streichen. Für zusätzlichen Straffungseffekt das getränkte Pad auf die gewünschten Hautbereiche drücken und ein paar Sekunden lang gedrückt halten. Kurz abwarten und anschließend die Perricone-MD-Pflege und Feuchtigkeitscreme anwenden.

Mein erster Eindruck von den Perricone MD DMAE Firming Pads:

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Inhalt: 60 Pads

Optik/Design:

Die Verpackung finde ich sehr schlicht gehalten. Die Dose wirkt eher unauffällig und es deutet auf den ersten Blick nichts darauf hin, dass es sich hierbei um ein höherpreisiges Kosmetikprodukt handelt. Das dunkelbraune Rauchglas wiederum gefällt mir gut. Die dunkle Farbe gehört scheinbar zum Markenzeichen, da fast alle anderen Perricone Produkte ebenfalls in dem Farbton designed wurden.

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Die Pads sind durch eine zusätzliche Folie geschützt, was mir gut gefällt. So ist gewährleistet, dass sie optimal und hygienisch beim Kunden angeliefert werden.

Zum Entnehmen der Pads ist es natürlich von Nöten, die Folie zu entfernen. Hier hatte ich Bedenken, dass die getränkten Pads eventuell nach dem Öffnen austrocknen könnten, was aber nicht der Fall ist. Der Deckel sollte immer gut verschlossen sein, dann bleiben die Pads auch schön feucht.

Die Perricone MD DMAE Firming Pads in der Praxis

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Geruch:

Gleich nach dem Aufmachen strömte mir ein für ein Kosmetikprodukt ungewöhnlicher, wenn aber bekannter Geruch entgegen. Die Pads riechen irgendwie medizinisch – klinisch und ich denke, dass der DMAE Wirkstoff wohl diesen Duft hervorbringt.

Den Geruch empfinde ich nicht als unangenehm, sondern ich mag ihn. Er assoziert Reinheit und Hygiene, was ja für Hautpads durchaus angebracht ist.

Feuchtigkeitsgehalt:

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Zur besseren Veranschaulichung habe ich die Perricone Pads auf farbiges Papier gelegt. Sie sind sehr gut mit dem DMAE Wirkstoff durchtränkt und hinterlassen sofort einen feuchten Abdruck auf dem Papier. Die Pads sind durch und durch nass und auch wenn man das Pad auf die andere Seite legt, erhält man nochmal das gleiche feuchte Ergebnis.

Beschaffenheit:

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Die Pads sind äußerst zart und dünn und etwa um die Hälfte größer als ein normaler Wattepad. Man mag gar nicht glauben, wieviel DMAE Wirkstoff in so schmalen Pads enthalten sein kann.

Sie sind aus einem weichen, aber reißfesten Material gefertigt, welches weder leicht reißt noch Fusseln hinterlässt.

Meine Erfahrung:

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Die Perricone MD DMAE Firming Pads verwende ich seit etwa zwei Wochen immer morgens nach der Gesichtsreinigung. Ich benutze sie im vorletzten Schritt, bevor ich meine Hautcreme auftrage.

Laut Anwendungsempfehlung bin ich mit den Pads zuerst über mein komplettes Gesicht, Hals und Dekolletè gestrichen. An der unteren Augenpartie, sowie im Hals- und Dekolleté Bereich habe ich das Pad etwas länger aufgedrückt, um an diesen Stellen einen zusätzlichen Straffungseffekt zu erzielen.

Kurz nachdem ich den DMAE Wirkstoff aufgetragen haben, bemerke ich ein angenehmes Kribbeln auf und unter der Haut. Die behandelten Stellen werden auch leicht warm und beides sind Zeichen dafür, dass in diesen Bereichen tatsächlich etwas passiert.

Die ersten Tage habe ich noch keine großartige Veränderung festgestellt. Erst nach einiger Zeit fiel mir auf, dass meine Haut glatter, feinporiger und auch praller erscheint. Im ersten Moment dachte ich: das bildest du dir nur ein. Aber nein, es ist in der Tat so, dass sich meine Gesichtshaut und auch die Halspartie zum positiven verändert.

Ganz ehrlich, ich hätte es nicht gedacht und war daher überaus erstaunt. Mittlerweile habe ich die Pads lieben gelernt und möchte sie nicht mehr missen. Jeden Morgen freue ich mich aufs Neue, meine Haut damit zu behandeln und den verbessernden Effekt festzustellen.

Fazit zu den Perricone MD DMAE Firming Pads

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test

Ich stehe eigentlich Home Shopping Produkten ziemlich skeptisch gegenüber. Da mich aber bereits der SBC Collagen 3-in1 Reiniger relativ gut überzeugen konnte und nun auch dieses Produkt, sollte ich meine Meinung langsam aber sicher ändern.

Die Perricone MD DMAE Firming Pads haben mich durchweg positiv beeindruckt. Nach jeder Anwendung erscheint die Haut wieder revitalisierter und vitaler und welche Frau Ü 40 wünscht sich das nicht? Der positive Effekt bleibt bei regelmäßiger Anwendung erhalten und verhilft so, den Alterungsprozess unserer Haut zu verlangsamen.

Eine tolle Sache, wäre da nicht der Preis. Bei QVC Beauty Deutschland konnte ich nichts finden, so habe ich im Internet recherchiert. Auf der Webseite von Perricone MD habe ich den Preis von 80 $ gefunden, was umgerechnet etwa 73 € entspricht. Das ist natürlich schon happig für die Pads, umgerechnet sind das mehr als 1 Euro pro Pad.

Auf Amazon habe ich die Pads zu einem Preis von 69,50 Euro gefunden.

Anders gedacht ist es wieder so, dass ich mir die Frage gestellt habe: ist mir eine tatsächlich faltenfreiere und vitalere Haut keinen Euro am Tag wert? Wenn ich bedenke, was eine Schönheitsop kostet oder für welche unsinnigen Dinge man manchmal Geld ausgibt, dann lautet meine Antwort: ja, ein Euro am Tag ist es mir wert.

Daher werde ich die Pads auch weiterhin verwenden und nachkaufen. Mich haben sie einfach zu sehr überzeugt und ich spreche meine Empfehlung dafür aus.

Die Perricone MD DMAE Firming Pads erhalten von mir die Höchstwertung von 5 Sternen, da sie einen Anti-Aging-Effekt erzielen, den ich so noch bei keinem anderen Produkt feststellen konnte.

Vielen Dank an QVC Beauty, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Katgeorie Beauty/Gesichtspflege

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

*Quellen: pharma-zeitung.de, QVC Beauty

QVC Perricone MD DMAE Firming Pads im Test
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

2 Comment

  1. Reply
    Conny
    12. Oktober 2015 at 12:05

    Hallo Manu, jetzt hast du mich neugierig gemacht und ich musste doch gleich auch mal deinen Testbericht lesen. 😉 Du hast sogar noch ein paar Hintergrundinfo`s ausgraben können und etwas über DMAE erfahren. Ich wusste nicht, dass es Alkohol mit einer zusätzlichen Aminfunktion ist, habe dazu nichts gefunden,… vielleicht deshalb das angenehme Kribbeln 😉 …aber egal es wirkt und ich finde es auch klasse. Schöner Bericht!
    Eine schöne Woche und LG Conny 🙂

    1. Reply
      tessatest
      12. Oktober 2015 at 12:51

      Hallo Conny, freut mich dass du bei mir vorbeischaust 🙂 Schön, dass wir uns einig sind und du die Pads genauso klasse findest wie ich 🙂 Wünsche dir auch eine schöne Woche, lg Manuela

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

%d Bloggern gefällt das: