Lebensmittel, Lebensmittel & Getränke, Vegetarische Produkte

Rügenwalder Vegetarische Schnitzel, Cordon Bleu und Nuggets im Test

Rügenwalder Vegetarische Schnitzel, Cordon Bleu und Nuggets im Test

Vor einiger Zeit durften wir bereits als Ersttester die Vegetarischen Schinken Spicker von Rügenwalder Mühle probieren und waren tatsächlich sehr begeistert von der fleischlosen Wurst-Alternative. Solltest du den Bericht noch nicht kennen, findest du ihn unter folgendem Link:

Rügenwalder Vegetarischer Schinken Spicker im Test

Dort findest du auch alle wichtigen Informationen über das Unternehmen Rügenwalder Mühle, so dass ich in diesem Testbericht nicht mehr weiter darauf eingehen werde.

Natürlich haben wir uns sehr gefreut, als wir wieder eine Anfrage erhielten, ob wir in einem Preview die neuen Vegetarischen Schnitzel und Nuggets von Rügenwalder testen möchten.

Im Testpaket enthalten waren:

[cml_media_alt id='3692']tessatest produkttester blog foodtest preview[/cml_media_alt]

  • 1 Packung Vegetarische Mühlen Schnitzel klassisch ( 2 Stück = 180 g )
  • 1 Packung Vegetarische Mühlen Schnitzel mit Tomate & Paprika ( 2 Stück = 200 g )
  • 1 Packung Vegetarische Mühlen Nuggets klassisch ( 9 Stück = 180 g )
  • 1 Packung Vegetarische Mühlen Schnitzel Cordon Bleu ( 2 Stück = 200 g )

Warum stellt Rügenwaler Mühle jetzt auch vegetarische Produkte her?

Die Antwort darauf habe ich ebenfalls bereits in unserem Testbericht über die vegetarischen Schinken Spicker erläutert.

Weitere nützliche Informationen zu den vegetarischen Produkten findest du hier:

Rügenwalder Mühle Fragen & Antworten zu vegetarischen Produkten

Rügenwalder Mühle Qualitätssicherung zu vegetarischen Produkten

Die verschiedenen Veggie Schnitzel Varianten, sowie die Veggie Nuggets im Detail:

Die Verpackung mit dem Slogan “Fleischfrei genießen” und “Einfach in der Pfanne braten” sagt schon in wenigen Worten das aus, was uns die Veggie Schnitzel und Nuggets bieten möchten.

Auch ansonsten gefällt uns das Design gut. Auf den Fotos ist gut zu erkennen was uns erwartet und sie sehen ansprechend und appetitlich aus.

[cml_media_alt id='3676']tessatest produkttester blog foodtest preview[/cml_media_alt]Gut gelungen finden wir auch, dass es eine “Vorschau” auf das Produkt gibt und wir so nicht die Katze im Sack kaufen müssen.

 

 

[cml_media_alt id='3681']tessatest produkttester blog foodtest preview[/cml_media_alt]Auf der Rückseite der Produkte findet man die Zubereitungsempfehlungen, die Inhaltsstoffe, Inhaltsangabe und weitere nützliche Informationen zu den fleischlosen Alternativen.

 

 

 

 

 

 

Was aber letztendlich zählt, ist der Geschmack und die Konsistenz der neuen Vegetarischen Pfannenprodukte von Rügenwald.

Darauf gehen wir jetzt weiter ein:

Die Rügenwalder Vegetarischen Schnitzel und Nuggets im Praxis- und Geschmackstest.

Wir haben den Fleischersatz sowohl in der Pfanne, als auch auf dem Grill getestet, weil wir beide Varianten für möglich hielten.

Als erstes war der Grill an der Reihe und hierfür haben wir das Vegetarische Schnitzel mit Tomate & Paprika ausgewählt.

Optisch ist das Veggie Schnitzel im Rohzustand noch etwas blass, allerdings verändert sich das während der Zubereitung.

Das Endergebnis sah dann richtig appetilich aus:

Von der Konsistenz her würde man wieder einmal nicht bemerken, dass es sich um kein Fleisch handelt. Vergleichbar ist das Veggie Schnitzel in etwa mit den tiefgekühlten panierten Schnitzeln aus Fleisch.

Geschmacklich könnte ein wenig mehr Pep dahinter sein und auch die Füllung würden wir uns üppiger wünschen. Während des Verzehrs hat man die Tomate & Paprika kaum geschmeckt und wenn schon eine Füllung, dann richtig wie wir finden.

Die Panade ist fast genauso dick wie der Fleischersatz an sich und auch bei diesem Punkt waren wir uns einig: etwas weniger Panade würde dem Vegetarischem Schnitzel besser stehen.

Zutaten:[spoiler]

 

  • Trinkwasser
  • Paprika-Tomaten-
    Zubereitung (16%)

    • Paprika (43%)
    • Tomatenmark (22%)
    • Gurken
    • Zucker
    • Zwiebeln
    • Branntweinessig
    • Gewürze
    • modifizierte Wachsmaisstärke
    • Kochsalz
    • Traubenzucker
    • Gewürzextrakte
  • Weizenmehl
  • Sojaproteinkonzentrat (9%)
  • Weizengluten
  • Säureregulatoren:
    • Kaliumlactat
    • Natriumacetate
    • Milchsäure
  • Rapsöl
  • Aroma
  • Kochsalz
  • Verdickungsmittel: Methylcellulose
  • Eiklar getrocknet*
  • Traubenzucker
  • Gewürze (u.a. Soja)
  • Zucker
  • Hefe
[/spoiler]

Das Rügenwalder Vegetarische Cordon Bleu und die Veggie Nuggets in der Pfanne:

Im Vergleich zu den Nuggets sieht das Cordon Bleu – genauso wie die Schnitzel – blass aus. Was an der Panade so unterschiedliche Farben hervorruft, konnten wir leider nicht herausfinden.

In der Pfanne hat sich das vegetarische Cordon Bleu farblich den vegetarischen Nuggets mehr und mehr angepasst und am Ende war kaum noch ein Unterschied zu erkennen.

Aus den Cordon Bleu’s floss ein wenig Käse aus, was sehr appetitanregend anzusehen war und wir es so kaum erwarten konnten, bis die fleischlosen gefüllten Schnitzel und Nuggets fertig waren.

In 5 Minuten war es dann auch so weit und die Produkte bereit zum Verzehr:

[cml_media_alt id='3701']tessatest produkttester blog foodtest preview[/cml_media_alt]

Auf dem Teller angerichtet sahen die beiden Fleischalternativen so richtig zum Anbeißen aus:

[cml_media_alt id='3689']tessatest produkttester blog foodtest preview[/cml_media_alt]Das Cordon Bleu beinhaltet einen vegetarischen Schinken, sowie eine Käsefüllung. Wir finden, einzig und allein an der etwas mageren Optik des Schinkens könnte man erahnen, dass es sich hier um ein vegetarisches Produkt handelt.

Geschmacklich ist es etwas besser gewürzt als die Schnitzel, könnte aber aus unserer Sicht immer noch einen Tick mehr Pep gebrauchen.

Die Panade ist “angemessen” – für unsere Begriffe immer noch einen Hauch zu dick. Was uns gut gefallen hat war, dass sie schön kross ist und eine appetitliche, goldbraune Farbe angenommen hat.

[cml_media_alt id='3690']tessatest produkttester blog foodtest preview[/cml_media_alt]

Zutaten:[spoiler]

  • Trinkwasser
  • Weizenmehl
  • Käse (10%)
  • Sojaproteinkonzentrat (9%)
  • vegetarischer Schinken (6%)
    • Trinkwasser
    • Sojaproteinisolat
    • Weizengluten
    • Rapsöl
    • Sojabohnen
    • Eiklar getrocknet*
    • Kochsalz
    • Aroma
    • Zucker
    • färbende Lebensmittel: Rote Beete, Hibiskus
  • Weizengluten
  • Säureregulatoren:
    • Kaliumlactat
    • Natriumacetate
    • Milchsäure
  • Rapsöl
  • Aroma
  • Kochsalz
  • Verdickungsmittel: Methylcellulose
  • Eiklar getrocknet*
  • Traubenzucker
  • Gewürze (u.a. Soja)
  • Zucker
  • Hefe
[/spoiler]

Die fleischlosen Nuggets waren das Highlight für uns! Eine schön knusprige Panade umhüllt das leckere Innenleben und auch geschmacklich konnten die vegetarischen Nuggets so richtig punkten.

Absolut lecker, für dieses Produkt gibt es von uns die volle Punktzahl! Wir haben keinen Unterschied zu herkömmlichen Nuggets mit Fleisch erschmecken können.

Das ist wirklich eine perfekt gelungene Alternative zu Fleischprodukten und wir werden die Veggie Nuggets mit Sicherheit immer wieder mal nachkaufen.

[cml_media_alt id='3691']tessatest produkttester blog foodtest preview[/cml_media_alt]

Zutaten: [spoiler]

    • Trinkwasser
    • Weizenmehl
    • Weizengluten
    • Sojaproteinkonzentrat (11%)
    • Rapsöl
    • Säureregulatoren:
      • Kaliumlactat
      • Natriumacetate
      • Milchsäure
    • Aroma
    • Kochsalz
    • Verdickungsmittel: Methylcellulose
    • Eiklar getrocknet*
    • Traubenzucker
    • Gewürze (u.a. Soja)
    • Zucker
    • Hefe
    [/spoiler]

Vom klassischen Veggie Schnitzel, also ohne Füllung, habe ich leider vergessen Fotos zu machen, sorry. Ich kann dir aber sagen, dass es für uns das zweitbeste Produkt war. Daher, dass keine Füllung enthalten ist, ist auch die Panade nicht zu mächtig und es hat uns vorzüglich geschmeckt.

Als direkten Vergleich haben wir ein Hähnchenschnitzel gebraten und blind verkostet. Keiner von uns konnte einen Unterschied zwischen der Veggie- und der Fleisch Variante herausschmecken.

Unser Fazit und Testergebnis zu den Rügenwalder Vegetarischen Schnitzel, Cordon Bleu und Nuggets:

Alle vegetarischen Pfannenprodukte konnten uns dahingegend überzeugen, dass sie eine würdige Alternative zu Fleisch darstellen. Vegetarier oder Flexitarier, die auf Pfannen- oder Grillgerichte nicht verzichten möchten, sind mit den Veggie Produkten von Rügenwalder Mühle bestens beraten.

Unser Ranking für die vegetarischen Pfannenprodukte sieht folgendermaßen aus:

  1. Vegetarische Nuggets
  2. Vegetarisches Schnitzel klassisch und vegetarisches Cordon Bleu gleichermaßen
  3. Vegetarisches Schnitzel mit Tomate & Paprika

Am ehesten könnten wir also auf Platz 3 verzichten, da hier aus unserer Sicht das Verhältnis von Panade, Füllung und Fleischersatz nicht stimmig ist. Auch von der Würzung her war es uns zu lasch.

Platz 1 und 2 werden wir auf jeden Fall öfters verspeisen, da diese eine echte Abwechslung sowohl im fleischhaltigen wie auch fleischlosen Haushalt verspricht.

Auch diesmal behaupten wir wieder gerne:

Rügenwader Mühle goes Veggie – und das mit Bravour!

Bis jetzt sind die Rügenwalder vegetarischen Produkte bei uns die Bestseller unter den fleischlosen Alternativen und es wird wohl auch so bleiben.

Alle vegetarischen Produkte sind ab 18. Mai 2015 im Handel erhältlich. Eine Packung wird zwischen ca. 2,79 € und 2,99 € kosten.

Wir wünschen Guten Appetit und bedanken uns ganz herzlich, dass wir wieder für diese Geschmackspreview ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Katgeorie Lebensmittel/Vegetarische Produkte

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

*Quellen:Rügenwalder

Rügenwalder Vegetarische Schnitzel, Cordon Bleu und Nuggets im Test
[Durchschnitt] (60%) 2 Bewertung[en]

vorheriger Beitrag
nächster Beitrag

6 Comment

  1. Reply
    Maike
    17. Juni 2015 at 12:51

    Wir finden die 4 neuen Produkte alle sensationell lecker!
    Eure Bilder sehen um ehrlich zu sein alles andere als appetitlich aus, viel zu dunkel gebraten und alles in allem nicht lecker anzusehen. Das schreckt die Kunden ja förmlich ab diese neuen Sorten zu testen… Bei unseren bislang 4 Cordon Bleus ist rein gar nix an Käse herausgeflossen! Man muss logischerweise etwas vorsichtig beim Wenden mit ihnen umgehen, aber dann fließt da nirgends was raus… Ach und auch der “Kochschinken” sieht verdammt echt aus!
    Die Panade und die Menge an Vleischinhalt ist perfekt und sollte bloß nicht anders sein!
    Schön wäre es nur, wenn die Produkte bald alle vegan würden 🙂

    1. Reply
      tessa-test
      17. Juni 2015 at 13:06

      Hallo Maike, danke für dein Feedback 🙂 Die Sorte, welche wir am Grill gebraten haben ist tatsächlich etwas dunkler geworden, aber als abschreckend würde ich es noch nicht bezeichnen 😉 so unterschiedlich können Meinungen sein, wir sind nur ehrlich und geben unsere Meinung wieder. Daher freut es mich auch sehr, dass du uns deine Ansicht hier mitteilst und auch, dass du so begeistert von den Produkten bist. lg, Manuela

  2. Reply
    Max
    3. Juni 2015 at 19:04

    Wenn Rügenwalder sie nur als Vegetarische oder Veggieprodukte verkauft find ich es akzeptabel, weil sich jeder aussuchen kann, was er isst. Also wenn man kein Fleisch essen will, dann kann man das auch, aber dann sollte man auch auf den Fleischgeschmack verzichten.
    Ich finde es aber nicht okay, dass Rügenwalder diese Produkte als Schnitzel verkauft, denn laut Duden ist ein Schnitzel, ein Stück Fleisch zum Braten.Also kein fleischloses Produkt.

    1. Reply
      tessa-test
      4. Juni 2015 at 10:48

      Hallo Max, es gibt viele Vegetarier die aus Tierliebe auf Fleisch verzichten. Was aber nicht heißt, dass sie deswegen den Fleischgeschmack nicht mögen. Meine Tochter zum Beispiel ist sehr glücklich über fleischlose Schnitzel, da sie so auch Abwechslung in der Küche oder zum Beispiel beim Grillen hat. Die Bezeichnung Schnitzel ist vielleicht nicht ganz korrekt, aber es heißt ja auch Veggieschnitzel, genauso wie es Veggie-Burger usw. gibt. 😉 lg, Manuela

  3. Reply
    calista
    22. Mai 2015 at 7:53

    Bisher konnten mich außer den Valess Produkten noch keine vegetarischen Alternativen beeindrucken, wobei ich hier auch sagen muss, dass die Produkte von Rügenwalder noch gar nicht weiter aufgefallen sind. Ich sollte mal die Augen offen halten 🙂

    lg janine

    1. Reply
      tessa-test
      22. Mai 2015 at 8:47

      Hallo Janine, die Rügenwalder Veggie Produkte sind echt lecker und du solltest sie als Alternative mal ins Auge fassen 🙂 lg, Manuela

Schreibe einen Kommentar

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert.  Ich stimme zu,  Ich stimme nicht zu
708
%d Bloggern gefällt das: