Spee Color Einfach Weniger Sortieren Testbericht Spee Color Einfach Weniger Sortieren Testbericht
Küche und Haushalt, Waschmittel

Spee Color Einfach Weniger Sortieren Testbericht

    Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” Testbericht

-Anzeige-

das Testportal TRND hat mich zusammen mit 9.999 anderen Testen ausgewählt das neue Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” zu testen.

Im Testpaket war folgendes enthalten:   spee color einfach weniger sortieren test

  • 1x die Originalflasche Spee Color “Einfach Weniger Sortieren”
  • 1x eine Dosierhilfe
  • 20x Produktproben zum Verteilen

Zum Glück war die Originalflasche in einen Plastikbeutel eingepackt, weil ein kleiner Teil des Flüssigwaschmittels ausgelaufen ist. Positiv daran war, dass mir gleich beim Aufmachen eine Duftwolke entgegenströmte. Das Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” hat einen sehr angenehmen frischen Geruch was mir schon mal gut gefallen hat.

Was sagt der Hersteller Henkel über Spee Color “Einfach Weniger Sortieren”:

Spee Color Einfach Weniger Sortieren – Wer schlau ist, wäscht mit Spee.

Mit Spee Color Einfach Weniger Sortieren können viele Farben zusammen gewaschen werden. Die Anti-Farbtransfer-Formel hilft Farbübertragungen zu vermindern und macht das Waschen bunter Wäsche endlich einfacher.

Henkel-Qualität zum kleinen Preis. Spee. Die schlaue Art zu waschen.

*Achtung: Spee Color Einfach Weniger Sortieren kann keine vollständige Wirksamkeit bei sehr bunten oder neuen Textilien, die stärker verfärben, gewährleisten. Daher ist es empfohlen diese Textilien, insbesondere Jeans, mindestens 5 mal separat zu waschen.

Details:

Spee Color Einfach Weniger Sortieren gibt es in der Flasche für 15 Waschladungen.spee color einfach weniger sortieren test

Das Color-Waschmittel wirkt bei Temperaturen von 20°C bis 60°C.
Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich durch direkte Dosierung auf den Fleck vorbehandeln.
Spee Color Einfach Weniger Sortieren eignet sich sowohl für die Waschmaschine als auch für die Handwäsche. Für ein optimales Ergebnis gib das Gel zusammen mit der Dosierhilfe in die Waschtrommel. Wenn du keine Dosierhilfe hast, dosiere das Gel einfach mit der Verschlusskappe direkt auf die Wäsche.

Dosieranweisungen:

Richtig im Hauptwaschgang dosieren

Dosieranweisung

= 73 ml Bitte Dosierhilfe verwenden und Gel mit Dosierhilfe direkt zur Wäsche geben.
= 73 ml Ohne Dosierhilfe Gel mit Verschlusskappe auf die Wäsche in der Trommel dosieren.
Wasserhärtebereich leicht verschmutzt normal verschmutzt stark verschmutzt sehr stark verschmutzt
weich/mittel 53 ml 73 ml 115 ml 155 ml
hart/sehr hart 73 ml 93 ml 145 ml 175 ml
Ergiebigkeit: Bitte Dosierhilfe verwenden und Gel mit Dosierhilfe direkt zur Wäsche geben. 1 lSpee Color Einfach Weniger Sortieren reicht für 60 kg normal verschmutzte Trockenwäsche bei mittlerer Wasserhärte und einer Beladung von 4,5 kg.Für ein optimales Ergebnis gib das Gel zusammen mit der Dosierhilfe direkt zur Wäsche. Wenn du keine Dosierhilfe benutzt,dosiere das Gel mit Hilfe der Verschlusskappe auf die Wäsche in der Trommel.Gezielte Vorbehandlung durch direkte Dosierung auf den Fleck. Beachte bitte die Pflegehinweise der Textilhersteller. Handwäsche und Einweichen: 40 ml Spee Color Einfach Weniger Sortieren in 10 l Wasser auflösen.

spee color einfach weniger sortieren test

Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” und die Handhabung

Das Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” ist in einer handlichen Flasche verpackt und das Gel hat eine ansprechende pinke Farbe. Wobei ich finde, dass die Bezeichnung Gel nicht zutreffend ist. Meiner Meinung nach ist die Konsistenz viel zu flüssig  für ein Gel Waschmittel. Es läuft sehr schnell aus der Flasche heraus und daher ist es angebracht entweder die Dosierhilfe oder die Verschlußkappe zum Einfüllen zu verwenden.

Ich persönlich verwende immer nur die Verschlußkappe und finde eine Dosierhilfe bei Flüssigwaschmitteln überflüssig. Wahrscheinlich dadurch dass es nicht so dickflüssig ist, löst es sich sehr schnell auf und ist daher auch für kurze Waschprogramme geeignet.

Der Hauptaugenmerk gilt dem Slogan “Einfach weniger Sortieren”. Das flüssige Colorwaschmittel verspricht uns damit, dass sich bunte Wäsche zusammen in einer Trommel nicht mehr so leicht verfärbt. Die Farbstoffe der einzelnen Textilien sollen herausgespült und dank der Anti-Farbtransfer-Formel nicht auf die anderen Textilien übertragen werden. spee color einfach weniger sortieren test

Die Anwendung des Spee Color “Einfach weniger Sortieren”:

Wie gesagt, statt der Dosierhilfe benutze ich einfach die Verschlußkappe weil ich das viel praktischer und produktiver finde. Trotzdem, dass wir hier in Bodenmais weiches Wasser haben, gebe ich für eine volle Waschladung immer so 1,5 – 2 Verschlußkappen Flüssigwaschmittel in die Waschmittelschublade. Wie ich bereits erwähnt habe ist der Duft von Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” frisch und angenehm. Riecht man am Colorwaschmittel konkret wirkt der Duft sehr intensiv. An der gewaschenen Wäsche aber finde ich den etwas blumigen Duft genau richtig und der Geruch hält auch ein paar Tage an. spee color einfach weniger sortieren test

Mein FAZIT zum Spee Color “Einfach weniger Sortieren”:

Bei meiner ersten Waschladung war ich noch sehr vorsichtig und habe erst einmal ein weißes Handtuch mit in die Buntwäsche gegeben. Ich muss zugeben, ich war ziemlich skeptisch und habe nach dem Waschgang das Handtuch genauestens inspiziert. Das Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” hat aber tatsächlich gehalten was es verspricht und das Handtuch war nicht verfärbt.

Danach wurde ich mutiger und habe noch einmal eine Ladung Buntwäsche gewaschen – diesmal mit meiner weißen Lieblings-Leinenbluse. Ich gestehe, als sich die Waschtrommel zu drehen begann, war ich mir nicht mehr so sicher ob das nicht zu gewagt von mir war. Als die Wäsche dann endlich fertig gewaschen war, galt mein erster Blick natürlich der Bluse. Was war ich erleichtert, dass ich keinerlei Verfärbungen entdecken konnte. Somit hat das  Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” bei mir den Test mit gut bestanden was die Verfärbungen angeht.

Die Reinigungsleistung finde ich in Ordnung, allerdings habe ich damit nur Feinwäsche gewaschen welche keine Problemflecken hatte, sondern lediglich wieder aufgefrischt werden sollte. Ich denke, für hartnäckige Flecken ist das Colorwaschmittel nicht geeignet. Muss es aber auch nicht, dafür gibt es andere Waschmittel. Auch neue bunte Textilien würde ich nicht zusammen mit anderen helleren oder andersfarbigen Teilen waschen. (Darauf weist der Hersteller ebenfalls hin) Soweit reicht mein Vertrauen in das Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” nicht aus.

Der Duft hat mich überzeugt, da ich es mag, wenn die Wäsche auch wirklich frisch gewaschen riecht. Ich hatte ein paar Mittester die mein Fazit im Großen und Ganzen bestätigen. Einer der Mittesterinnen war der Duft zu intensiv und einer anderen das “Gel” zu flüssig.

Somit komme ich zu dem Schluß, dass das Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” zwar gezeigt hat, dass es Wäsche vor Verfärbungen schützen kann, jedoch glaube ich nicht dass das tatsächlich für jedes Wäschestück gilt. Auf Experimente wie das mit meiner Lieblingsbluse würde ich mich nicht mehr einlassen. Deshalb finde ich, dass das Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” nicht zwingend von Nöten ist.

Das Wäsche sortieren wird uns auch in Zukunft nicht erspart bleiben, da man immer wieder Kleidungsstücke hat bei denen man aufpassen muß. Alles in allem ist das Spee Color “Einfach Weniger Sortieren” ein gutes Color-Flüssigwaschmittel, so wie viele andere auch. Der Slogan “Einfach weniger Sortieren” löst aber bei mir keinen Kaufanreiz aus. Der Preis liegt bei ca 4,69€ für 1095l Inhalt.

Ähnliche Testberichte findest du in der Katgeorie Küche und Haushalt

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit

*Quellen: Spee

You Might Also Like

Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

3 Comment

  1. Reply
    MissTique
    3. Januar 2015 at 11:40

    Ich habe bei meinem Test keinen Unterschied gemerkt.
    Mir verfärbt mehrmals gewaschene Wäsche auch mit anderen Waschmitteln nicht und neue Wäsche soll man zudem auch mit diesem Waschmittel nicht gemsicht waschen (KLeingedrucktes)
    Also ist mein Fazit eher: Geldvergeudung

    1. Reply
      tessa-test
      3. Januar 2015 at 13:26

      da bin ich voll und ganz deiner Meinung – für mich ist das Spee ein gutes Feinwaschmittel – nicht mehr und nicht weniger

      1. Reply
        MissTique
        3. Januar 2015 at 13:44

        Ja, seh ich auch so. Wobei “gut” und Feinwaschmittel nenn ich ja nicht mehr in einem Satz, seitdem ich komplett auf Pulver umgestiegen bin *lach* Never ever was anderes mehr! Ich hatte noch nie nie nie so saubre und tolle Wäsche. Nachdem ich bestimmt 20 Testberichte gelesen habe von Stiftung Warentest und Co, bin ich umgestiegen und habe es nicht bereut. Während die Sportwäsche meines Nachbarn dank Flüssigwaschi auch noch nach dem Sport zum Himmel stinkt (Bakterien) duftet unsere Wäsche nicht nur, sondern IST auch rein 😉

Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.

%d Bloggern gefällt das:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen