Kühlschrank Archive - Lifestyle Blog Luna Mea Kühlschrank Archive - Lifestyle Blog Luna Mea
Browsing Tag

Kühlschrank

Auto, Autozubehör

Elektrische Kühlbox von relaxdays im Test

Elektrische Kühlbox von relaxdays im Test: vor allem für Reisen ist eine elektrische Kühlbox eine sehr sinnvolle Anschaffung. Ein kühles Getränk oder der Snack für zwischendurch kann jederzeit genossen werden. Eine elektrische Kühlbox hält Lebensmittel oder Getränke stets wohltemperiert, so dass auch bei Hitze die Produkte permanent gekühlt sind. Wir fahren im Sommer gerne mal an einen See oder in den Urlaub und bislang hatten wir immer eine Kühltasche mit Kühlakkus im Einsatz. Als wir die Möglichkeit erhielten, die elektrische Kühlbox von relaxdays zu testen, haben wir daher gerne zugesagt.

-Anzeige-

elektrische kühlbox relaxdays test bericht erfahrung 9

Wissenswertes über das Unternehmen

relaxdays logorelaxdays ist ein Trendshop mit Sitz in Halle für ausgefallene Ideen und Artikel des täglichen Bedarfs. Die Produktwelt des Shops umfasst die Bereiche Bambus, Freizeit, Garten und Wohnen. Stöbert man in diesen Kategorien finden sich von Kleinmöbeln, Wohn- und Haushaltshelfern, Gartenzubehör bis hin zu Sport & Spiel viele zeitgemäße Produkte, die uns den Alltag erleichtern und/oder kleine Extras bieten.

Im Jahre 2006 wurde relaxdays gegründet, wobei der Durchbruch mit dem Bokoma, einem mehrarmigen Kopfmassagegerät begann. Die Produkte verkaufte das Unternehmen bis zum Jahre 2008 noch auf Ebay, bis im Sommer des gleichen Jahres der eigene Webshop von relaxdays gelauncht wurde.

Das Multichannel Unternehmen wuchs stetig und konnte im Jahr 2015 den 2 Millionsten Kunden verbuchen. Das Team von relaxdays besteht aus jungen und dynamischen Mitarbeitern, die täglich ihr Bestes geben. So ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen bereits mehrere Auszeichnungen und Zertifikate errungen hat.

Weitere Informationen zu relaxdays findest du auf deren Webseite. 

Die elektrische Kühlbox von relaxdays vorgestellt:

Bei der elektrischen Kühlbox von relaxdays handelt es sich um ein mobiles Kühlgerät, welches entweder per Netzstecker oder über einen 12 V Anschluss betrieben werden kann. Das ist insofern praktisch, da wir die Box nicht nur für unterwegs verwenden. Wir haben sie zum Beispiel auch schon für eine Gartenparty genutzt, indem wir sie per Verlängerungskabel mit dem Stromnetz verbunden haben. So bleiben vor allem die Getränke oder das Grillfleisch immer gut gekühlt, was ein großer Vorteil ist. Man hat praktisch einen kleinen Kühlschrank im Garten.

Die elektrische Kühlbox im Detail:

  • elektrische kühlbox relaxdays test bericht erfahrungMit Netzstecker oder 12V-Kabel über Zigarettenanzünder nutzbar
  • Kühl- und Heizfunktion
  • ca. 25 Liter Volumen
  • Außenmaße H x B x T: ca. 45 x 45 x 33 cm
  • Innenmaße H x B x T: ca. 31 x 34 x 23,5 cm
  • Energieeffizienzklasse: A++
  • Leistung: max. 58 W, 70 kWh/Jahr
  • Energiesparende ECO-Funktion bei Netzbetrieb: 8 W
  • Klimaklasse: N/SN
  • Länge Netzkabel: ca. 140 cm
  • Länge 12V-Kabel: ca. 160 cm
  • Lautstärke des Lüfters: ca. 35 dB
  • Fest integriertes Kabelfach für Netzstecker und 12V-Stecker
  • Praktischer Tragegriff fungiert zugleich als Verriegelung und sichere Deckelstütze
  • Farbe blau
  • Preis: aktuell 54,90 € auf Amazon

Die elektrische Kühlbox von relaxdays in der Praxis

Optisch macht der Mini Kühlschrank einen aufgeräumten und soliden Eindruck. Die kompakte Kühlbox ist stabil verarbeitet und wiegt ca. 5 kg.

elektrische kühlbox relaxdays test bericht erfahrung 3Im Deckel sind zwei runde blaue Abdeckungen integriert. Eine davon beinhaltet die beiden Stecker für die unterschiedlichen Stromanschlüsse. Das Fach ist groß genug, um die Kabel sauber zu verstauen und der Verschluss lässt sich per Drehfunktion ent- oder verriegeln.

Das Kabel für den Zigarettenanzünder im Auto ist 160 cm lang, das Stromkabel misst 140 cm. Beide Längen sind ausreichend genug, um von der Steckdose bzw. dem Zigarettenanzünder aus, die Kühlbox entsprechend zu platzieren.

Weiterhin befinden sich die Regler für den Eco- Modus und die Kühl- und Warmhaltefunktion in dieser Abdeckung. Mit dem linken Schalter kann man wählen, ob die Box kühlen oder warmhalten soll. Der rechte Regler dient dazu, entweder in den Eco-Modus oder auf maximale Leistung zu schalten. Über den Schaltern befindet sich noch eine Kontrolleuchte. Diese leuchtet während des Kühlvorgangs grün und während der Heizfunktion rot.

Zelektrische kühlbox relaxdays test bericht erfahrung 5unächst haben wir die Kühlfunktion getestet. Bei einer Ausgangstemperatur von 22 Grad hat es ca. 2 Stunden gedauert, bis die Getränke auf 12 Grad heruntergekühlt waren. Der Innentemperatur der Kühlbox betrug 8 Grad. Dafür haben wir die maximale Leistung gewählt, was einen Energieverbrauch von 58 W beanspruchte.

Anschließend probierten wir die Heizfunktion aus. Hierzu haben wir das Getränk, welches wir vorher gekühlt hatten, wieder in die Box gestellt. Die Ausgangstemperatur betrug damit 12 Grad und innerhalb 2 Stunden war die Cola bei einer Temperatur von 38 Grad angelangt. Die Innentemperatur der Box befand sich bei 46 Grad. Wir haben dann noch in den Eco-Modus umgeschaltet und hier betrug der Energieverbrauch 11 W. Der Eco-Modus ist vor allem dann praktisch, wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist und man diese konstant halten möchte.

elektrische kühlbox relaxdays test bericht erfahrung 6Das Innenleben der elektrischen Kühlbox umfasst 25 Liter Volumen, so dass einiges an Lebensmitteln und Getränken darin verstaut werden kann. Eine 1,5 Liter Getränkeflasche kann im Stehen gelagert werden und wenn gewünscht, per Trenngitter abgeteilt werden. Die praktische Trennwand verhindert zum Einen, dass Flaschen umkippen und schützt zum Anderen weitere Artikel in der Box vor Beschädigung. Das Trenngitter kann auch entfernt werden, wenn es nicht benötigt wird.

elektrische kühlbox relaxdays test bericht erfahrung 7Der Tragegriff dient als Verschluss für die Kühlbox und fungiert zusätzlich als sichere Deckelstütze. Die Lautstärke während des Kühl- oder Heizvorgangs ist relativ leise, so dass sie auch im Auto nicht als störend empfunden wird.

Der Lüfter befindet sich auf der Innenseite des Deckels. Dieser kann den Innenraum auf bis zu 20°C unter Umgebungstemperatur herunter kühlen oder wahlweise auf bis zu 50°C aufheizen.

Fazit zur elektrischen Kühlbox von realxdays

elektrische kühlbox relaxdays test bericht erfahrungDie praktische und stabil verarbeitete elektrische Kühlbox konnte uns in allen Punkten überzeugen. Sie bietet ausreichend Platz und hält Lebensmittel oder Getränke zuverlässig warm oder kalt. Die Heizfunktion kann beispielsweise zum Warmhalten von Speisen oder Babynahrung genutzt werden. Die Kühlfunktion ist ideal für unterwegs oder auch während einer Feier im Garten. Dadurch, dass die Kühlbox gut isoliert ist, hält sie die Temperatur auch ohne Stromversorgung noch für längere Zeit.

Unsere alte Kühltasche hat definitiv ausgedient, da wir nun die Vorteile einer elektrischen Kühlbox kennen- und schätzen gelernt haben. Alles in allem konnten wir keine Kritikpunkte für die elektrische Kühlbox von relaxdays finden und vergeben daher 5 von 5 Sternen.

Vielen Dank an relaxdays, dass wir für diesen Produkttest ausgewählt wurden.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Auto/Autozubehör.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit  

*Quellen: relaxdays

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen