Browsing Tag

unboxing

Boxen

brandnooz Box Januar 2017 ausgepackt

Unter dem Motto “Lust auf lecker“ erreichte uns die brandnooz Box Januar 2017.  Den Inhalt der Dezember Ausgabe der Box fanden wir ganz solide und so waren wir gespannt, ob uns die Januar Neuheiten wieder genauso überzeugen konnten.

-Anzeige-

Infos zur brandnooz Box

brandnooz boxDie brandnooz Box gibt es im Abo für 12,99 Euro im Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert als Inhalt. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

Meistens handelt es sich um neu eingeführte Markenprodukte. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand mit der brandnooz Box. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Box Januar 2017 ausgepackt

brandnooz Box Januar 2017

Der Inhalt der brandnooz Box Januar 2017 im Einzelnen vorgestellt:

 

brandnooz Box Januar 2017Dr. Oetker Vitalis KnusperPop Müsli Schoko

In der Werbung haben wir das Müsli mit Popcorn schon öfters gesehen. Schön, dass es in der aktuellen Box enthalten war und wir es so kennenlernen. Das Besondere ist die Mischung zwischen Popcorn Chrunchies und die Vollmilch Luftschokolade. Zusammen mit Vollkorn Haferflocken werden die Zutaten im Ofen knusprig gebacken und sind auch für zwischendurch als Knsuper-Spaß gut geeignet. Das Vitalis KnusperPop Müsli ist auch in den Varianten “Karamell” und „Pur“ erhältlich.

Im Laden abOktober 2016
Gibt’s in Größe450 g
Kostet (UVP)2,99 €

Nature Valley Protein Riegel

Eine absolute Neuheit sind die neuen Protein Riegel von Nature Valley. Jeder der Riegel ist glutenfrei und deckt 20% des Tagesbedarfs an Proteinen. Die Kraftpakete gibt es in den Sorten “Salted Caramel Nut” sowie “Erdnuss & Schokolade”. Derartige Riegel esse ich zwischendurch mal ganz gerne, da sie auch für längere Zeit satt machen.

Im Laden abJanuar 2017
Gibt’s in Größe40 g
Kostet (UVP)0,99 €

brandnooz Box Januar 2017Birkel Nudel Up Käse-Bolognese

Wenn es mal schnell gehen soll, greifen wir auch gerne zu fertigen Nudelsaucen. In dieser relativ neu gelaunchten Nudelsauce von Birkel Nudel Up ist der Käse bereits drin, so dass man im Handumdrehen ein leckeres Nudelgericht zaubern kann. Die herzhaften Fleischsaucen von Birkel Nudel Up gibt es mitterweile in den Sorten „Bolognese“, „Gulasch-Sauce“, „Bolo-Bällchen“ und jetzt auch „Käse-Bolognese“.

Im Laden abDezember 2016
Gibt’s in Größe400 ml
Kostet (UVP)2,69 €

Müller’s Mühle Rote Linsen

Naja, das ist wieder der alte Hut unter all den Produkten. Die roten Linsen von Müller’s Mühle gibt es bereits seit Juni 2015 zu kaufen und lösen bei uns keine Begeisterungsstürme aus. Besonders gut eignen sich die roten Linsen für Currygerichte, Aufstriche, Pürees oder als Salat. Bei nur 10 Minuten Kochzeit hat man fix ein solides Gericht auf dem Tisch.

Im Laden abJuni 2015
Gibt’s in Größe500 g
Kostet (UVP)1,99 €

brandnooz Box Januar 2017Leibniz Keks’n Cream Choco

Leibniz wartet nun auch mit einer doppelten Ladung an Leibniz Keksen auf. Die beiden Butterkekse sind mit Schokocreme gefüllt und auch der perfekte Begleiter für unterwegs. Wir mögen Doppelkekse ganz gerne und werden die Leibniz Keks’n Cream Choco mit Sicherheit bald vernascht haben.

Im Laden abSeptember 2016
Gibt’s in Größe228 g
Kostet (UVP)1,79 €

Kühne Enjoy Gemüsechips „Sweet Chili“

Puh, Gemüsechips sind so gar nicht unser Ding. Den Gemüsesnack von Kühne Enjoy gibt es jetzt in der neuen Geschmacksrichtung “Sweet Chili”. Wir hoffen, dass uns das Chili den Geschmack der Gemüsechips verfeinert, so dass uns diese Art von Snack doch noch schmecken wird. Bei dem Gemüsesnack wird auf Geschmacksverstärker, Zusatzstoffe und Aromen komplett verzichtet. Die Knusperteile sind ohne Frage gesund, aber mit dem Geschmack können wir uns einfach nicht anfreunden. Die Gemüsechips sind noch in der Sorte „Tomate & Mediterrane Kräuter“ erhältlich.

Im Laden abNovember 2016
Gibt’s in Größe75 g
Kostet (UVP)1,99 €

brandnooz Box Januar 2017Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere”

Hm, wie lecker! Schwarze Johannisbeere zählt zu meinen Lieblingssorten und es wurde Zeit, dass Granini das endlich auch erkennt 🙂 Johannisbeere ist die Frucht des Jahres und Granini lädt uns dazu ein, die Frucht neu zu entdecken. Ist bei mir zwar unnötig, da ich wie gesagt den Geschmack sehr liebe. Egal ob pur oder als Schorle getrunken, schwarze Johannisbeere geht bei mir immer.

Mittlerweile gibt es den Granini Trinkgenuss in mehr als 15 Geschmacksrichtungen. Da ist für jeden etwas dabei und ich für meinen Teil freue mich auf den Saft.

Im Laden abFebruar 2017
Gibt’s in Größe1 l
Kostet (UVP)1,89 €

Bünting Tee Matcha Grüntee „Pur“

Jetzt gibt es also Matcha auch “to go”. Wer sich bewusst ernähren will, kommt an Matcha nicht vorbei. Er gilt als eines der gesündesten Nahrungsmittel der Welt. Im Bünting Matcha Tee stecken 6  aromaversiegelte Portionssticks mit 100% reinem Matcha. Sie können einfach in Milch oder Wasser zubereitet werden und von nun an braucht jeder der es braucht auch unterwegs nicht mehr auf Matcha Tee verzichten.

Im Laden abk.A.
Gibt’s in Größe6×2 g
Kostet (UVP)6,99 €

Fazit zur brandnooz Box Januar 2017

brandnooz Box Januar 2017

Die Januar Ausgabe finden wir ganz gut gelungen, wenngleich sie uns aber nicht vom Hocker gerissen hat. Es sind diesmal zwar einige Neuheiten mit dabei, aber die richtigen Hightlights haben wir vermisst. Mir persönlich gefällt der Granini Trinkgenuss „Schwarze Johannisbeere” am besten, Stefan’s Favorit ist tatsächlich die Birkel Nudel Up Käse-Bolognese Sauce. Wenn wir die Box mit den vorherigen vergleichen, so ist sie dennoch um einiges besser gemixt.

Die brandnooz Box Januar 2017 hat einen Warenwert von 22,30 € und ist vom Inhalt her ganz solide. Dennoch sehen wir noch Luft nach oben und vergeben diesmal 3,5 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit – enthält Partnerlinks –

brandnooz Box Januar 2017 ausgepackt
[Durchschnitt] (80%) 1 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt

-Werbung- brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt: Unter dem Motto “Frisch auf ins neue Jahr” erreichte uns die brandnooz Genuss Box Januar 2017. Wie jedes Mal waren wir wieder sehr neugierig darauf, welche Produkte sich in dieser Überraschungsbox befinden würden. Die Dezember Genuss Box konnte uns recht gut überzeugen und so öffneten wir mit Spannung die neueste Ausgabe der Genuss Box.

 

Infos zur brandnooz Genuss Box

brandnooz boxDie brandnooz Genuss Box gibt es im Abo für 19,99 Euro im Monat, bei einem garantierten  Mindestwarenwert von 25,00 Euro. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Genuss Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von hochwertigen Lebensmitteln überraschen lassen.

In der Genuss Box befinden sich Bio- und Neuprodukte für Genießer und sie verspricht Schlemmen vom Feinsten. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt:

brandnooz genussbox januar 2017

Der Inhalt der brandnooz Genuss Box Januar 2017 im Einzelnen vorgestellt:


SEUSSfinest Kartoffelchips mit echten Sommertrüffeln

brandnooz genussbox januar 2017Für die SEUSSfinest Kartoffelchips werden ausschließlich Kartoffeln von regionalen Bauern aus Deutschland verwendet. Weiterhin sind keine künstlichen Aromen oder Konservierungsstoffe enthalten. Der getrüffelte Snack ist zudem frei von Gluten und wird in Premium-Sonnenblumenöl schonend frittiert.

Im Laden abJuli 2016
Gibt’s in Größe113 g
Kostet (UVP)2,99 €
BeautySweeties Feinste Fruchtgummi-Bärchen

Die feinen Fruchtgummibärchen bestehen aus 6% Fruchstückchen und 20% leckerem Fruchtsaft. Für den Naschspaß ohne Reue wird auf Konservierungs- und Farbstoffe sowie auf künstliche Aromen verzichtet. In einer Packung BeautySweeties befinden sich sechs verschiedene Sorten:

  • Erdbeere
  • Himbeere
  • Zitrone
  • Pfirsich
  • Orange
  • Birne

Erhältlich sind die soften Fruchtgummibärchen in dm und Müller Drogerie Märkten.

Im Laden abJanuar 2016
Gibt’s in Größe125 g
Kostet (UVP)1,99 €
Barnhouse Granola „Saaten“

brandnooz genussbox januar 2017Die Cerealien werden mit Reissirup und etwas Apfeldicksaft gesüßt, so dass sie mindestens 30% weniger Zucker als herkömmliche Müslis enthalten. Es gibt sie in 3 veganen Sorten:

  • „Saaten“
  • „Goji-Cashew“
  • „Waldbeere“

Hergestellt wird der Frühstücksgenuss aus 100% regionalem Bio-Hafer und ist somit ein idealer Genuss für alle, die sich bewusst ernähren möchten.

Im Laden abMai 2016
Gibt’s in Größe375 g
Kostet (UVP)2,99 €
Pema Bio 4-Korn-Brot

Seit 1905 backt Pema naturreine Vollkornbrote aus Roggen und steht für echten, frischen Brotgenuss. Die vier Getreidesorten für das Pema Bio 4-Korn Brot stammen aus ökologischem Anbau und verleihen dem Brot einen hohen ernährungsphysiologischen Wert. Gerste und Hafer üben eine positive Wirkung auf den Cholesterinspiegel aus und sind so wertvoll für Herz und Kreislauf.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 500 g

Kostet (UVP): 1,89 €


Voelkel Birkenwasser

brandnooz genussbox januar 2017Was es nicht so alles gibt 🙂 Von Birkenwasser haben wir bis dato noch nie etwas mitbekommen. Das Wasser wird direkt aus dem Stamm der Birke gewonnen und nur in der Menge, dass die Bäume keine Schäden davontragen. Angeboten wird das Voelkel Birkenwasser in drei Geschmacksrichtungen:

  • pur
  • Traube Himbeere
  • Birne Holunder

In unserer brandnooz Genuss Box Januar 2017 war die pure Sorte enthalten und wir freuen uns darauf, das Birkenwasser zu probieren.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 280 ml

Kostet (UVP): 2,59 €

Riso Gallo Risotto Pronto Gourmet „Trüffel“

Wenn es schnell gehen soll, ist das Risotto Pronto Gourmet mit Trüffel die ideale Mahlzeit. Es schmeckt wie selbstgemacht und wurde mit schwarzem Trüffel verfeinert. Mit weniger als 2% Fettanteil ist die italienische Spezialität gerade für die leichte Küche bestens geeignet. Weiterhin wurde auf Geschmacksverstärker, Farbstoffe und Konservierungsstoffe verzichtet. Das Risotto wird in kochendes Wasser eingerührt und ist nach etwa 12 Minuten servierfertig.

Im Laden ab: März 2016

Gibt’s in Größe: 175 g

Kostet (UVP): 1,99 €

furore Barbecue Sauce

brandnooz genussbox januar 2017Naja, wieder einmal eine Barbecue Sauce in der Box. Mittlerweile sind wir mehr als genügend mit diesen Saucen eingedeckt und sind sie deshalb schon leid geworden. Die pikant fruchtigen Saucen eigenen sich zum Marinieren oder Glasieren sowie zum Verfeinern von Saucen oder als Dip. Es gibt die furore Barbecue Saucen in den Sorten Apfel und Weintraube.

Im Laden ab: Februar 2014

Gibt’s in Größe: 250 g

Kostet (UVP): 5,50 €

Saucenfritz Mayo Dip

Die Mayo Dips von Saucenfritz werden in Bio Qualität hergestellt und enthalten keine künstliche Aromen oder Geschmacksverstärker. Weiterhin sind sie gluten- und laktosefrei und werden in Handarbeit hergestellt. Der Mayo Dip Tomate & Paprika passt gut zu Gegrilltem, zum Dippen von Rohkost und eignet sich auch für Salatsaucen oder Sandwiches.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 200 ml

Kostet (UVP): 3,29 €


brandnooz genussbox januar 2017Michel Schneider Dornfelder Trocken

Michel Schneider Weine stammen aus der Pfalz, welches eines der größten deutschen Weinbaugebiete ist. Den Michel Schneider Dornfelder zeichnet eine tief dunkle, rote Farbe und das Aroma reifer Waldfrüchte aus. Besonders zu gutem Essen genieße ich gerne ein Glas trockenen Rotwein und freue mich daher auf den Dornfelder von Michel Schneider.

Im Laden ab: k.A.

Gibt’s in Größe: 250 ml

Kostet (UVP): 1,79 €

Fazit zur brandnooz Genuss Box Januar 2017

brandnooz genussbox januar 2017

Wir fanden die drei vorherigen Genuss Boxen richtig klasse. Die brandnooz Genuss Box Januar 2017 konnte uns diesmal nur bedingt überzeugen. Die vielfältige Kombination der Produkte gefällt uns zwar, allerdings fehlen uns echte Highlights und Produktneuheiten. Abgesehen vom Birkenwasser – das wir noch nicht kannten – und dem Mayo Dip finden wir den restlichen Inhalt eher gediegen. Wir hoffen, dass wir in Zukunft von weiteren Barbecue Saucen verschont werden, da wir sie echt nicht mehr sehen können – so lecker sie auch sind.

Ingesamt hat die brandnooz Genuss Box Januar 2017 einen Warenwert von 25,02 € und erhält von uns 3 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

brandnooz Genuss Box Januar 2017 ausgepackt
[Durchschnitt] (80%) 1 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Box Dezember 2016 ausgepackt

-Werbung- brandnooz Box Dezember 2016 ausgepackt: Unter dem Motto “Proviant für den Weihnachtsmann“ erreichte uns die brandnooz Box Dezember 2016.  Den Inhalt der November Ausgabe der Box fanden wir nicht ganz so prickelnd und so waren wir gespannt, ob uns die Dezember Neuheiten besser überzeugen konnten.

Infos zur brandnooz Box

brandnooz boxDie Brandnooz Box gibt es im Abo für 12,99 Euro im Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert als Inhalt. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

Meistens handelt es sich um neu eingeführte Markenprodukte. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand mit der brandnooz Box. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Box Dezember 2016 ausgepackt

Der Inhalt der brandnooz Box Dezember 2016 im Einzelnen vorgestellt:

Mildessa Rotkraut Traditionelle Art

Zu unserer weihnachtlichen Festtafel passte das Rotkraut super. Es gab bei uns Ente mit Knödel und dazu das Mildessa Rotkraut. Es ist in wenigen Minuten fertig, da es nur noch erhitzt werden muss.

Preis: 0,89 € für 300 g

Händlmaier Mittelscharfer Senf

Wir haben immer ein paar Sorten Senf auf Lager, da wir ihn zu allen möglichen Gerichten oder zur Brotzeit verwenden. Der klassische mittelscharfe Senf von Händlmeier hat eine angenehme Schärfe und passt zu vielen Gelegenheiten.

Preis: 0,89 € für 100 ml

SweetFamily Kakao Puderzucker

Weißen Puderzucker habe ich immer im Haus. Die schokoladige Variante von SweetFamiliy war mir gänzlich neu, die Idee finde ich aber gut. Mit dem Kakao Puderzucker lassen sich Backideen ganz einfach verfeinern und auch für die Herstellung von Cremes oder Desserts ist er geeignet.

Preis: 1,49 € für 300 g (Launch 11/2016)

Lindt LINDOR Kugel Beutel

Einfach nur lecker! Die Lindt Lindor Kugeln habe ich euch bereits HIER vorgestellt. Sie zergehen zart auf der Zunge und ich kann ihnen kaum widerstehen 🙂

Preis: 3,99 € für 137 g

Bonbonmeister Kaiser Japanische Minze

Andere Varianten der Kaiser Bonbons waren bereits in vorangegangenen Boxen enthalten und bislang hat uns noch jede Sorte gut geschmeckt. Diese hier enthalten Japanisches Minzöl und Menthol, was sie vor allem in der Erkältungszeit zu einem helfenden Begleiter macht.

Preis: 1,29 € für 90 g

Mentos Choco

Bislang kannte ich nur die klassischen Mentos mit Frucht oder Minze. Bei den Mentos Choco handelt es sich um Karamell Bonbons mit einem Kern aus Schokolade. Sie sind mit weißer oder braunen Schokolade erhältlich und schmecken uns ganz gut.

Preis: 0,85 € für 38 g (Launch 06/2015)

Köstritzer Schwarzbier

Mir schmeckt dunkles Bier besser als normal gebrautes. Ich mag den herben Geschmack und daher freue ich mich schon darauf, das Köstritzer Schwarzbier zu genießen.

Preis: 0,75 € für 500 ml

Valensina Winterfrühstück

Bei diesem Saft hat Valensina Früchte mit Zimt gewürzt. Das Getränk erinnert uns geschmacklich an kalten Kinderpunsch und wir fanden es als Frühstücks Saft nicht so prickelnd.

Preis: 1,69 € für 1 L

Bundaberg Ginger Brew

Erst dachten wir, es handele sich um alkoholfreies Bier. Tatsächlich aber ist es ein Erfrischungsgetränk, welches mit kleinen Ingwerstückchen verfeinert wird. Es hat eine angenehm herbsüße Note und eignet sich auch zum Mixen für Cocktails oder Longdrinks.

Preis: 1,49 € für 330 ml

FINN CRISP Snacks

Die Snacks werden aus 100% Vollkornroggen, rein natürlichen Zutaten und ohne Zusatztstoffe oder künstliche Aromen hergestellt. Wir mögen diese Art von Snack für zwischendurch ganz gerne und werden sie gemütlich auf der Couch verknuspern.

Preis: 2,09 € für 130 g

N.A! Rice Crackers

Von Reiscrackern halte ich normalerweise Abstand, da sie mir nicht wirklich schmecken. Die N.A! Rice Crackers werden im Ofen gebacken statt frittiert und bestehen aus thailändischem Jasminreis. Bis jetzt habe ich sie noch nicht probiert, da sie mich nicht wirklich anlächeln.

Preis: 1,69 € für 70 g (Launch 03/2016)

Leibniz PiCK UP!

Obwohl es die Sorte bereits seit März 2013 gibt, ist sie mir irgendwie noch nie aufgefallen. Im Inneren findet sich ein Kern aus schmelzenden Karamell, was ich unglaublich lecker finde. Daher werden die Leibniz “Choco & Caramel” von nun an öfters in meinem Einkaufswagen landen 🙂

Preis: 1,79 € für 5×28 g (Launch 03/2013)

Fazit zur brandnooz Box Dezember 2016

Wir fanden die letzten paar brandnooz Boxen nicht wirklich berauschend. Die brandnooz Box Dezember ist bunt gemischt und auch die Anzahl der Artikel finden wir gut. Als wirkliche Produktneuheit war zwar nur das Valensina Winterfrühstück enthalten, was wir ein wenig schade finden. Ansonsten aber ist die Überraschungsbox gut gelungen, da auch für die Weihnachtszeit einiges enthalten war.

Die Dezember Ausgabe hat einen Warenwert von 19,75 € und bis auf die fehlenden Neuheiten fanden wir sie diesmal ganz solide. Daher vergeben wir 4 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit enthält Partnerlinks –

brandnooz Box Dezember 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (90%) 2 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Genuss Box Dezember 2016 ausgepackt

-Werbung- brandnooz Genuss Box Dezember 2016 ausgepackt: Unter dem Motto “Vorweihnachtswonne” erreichte uns die brandnooz Genuss Box Dezember 2016. Wie jedes Mal waren wir wieder sehr neugierig darauf, welche Produkte sich in dieser Überraschungsbox befinden würden. Die November Genuss Box konnte uns recht gut überzeugen und so öffneten wir mit Spannung die neueste Ausgabe der Genuss Box.

Infos zur brandnooz Genuss Box

brandnooz boxDie brandnooz Genuss Box gibt es im Abo für 19,99 Euro im Monat, bei einem garantierten  Mindestwarenwert von 25,00 Euro. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Genuss Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von hochwertigen Lebensmitteln überraschen lassen.

In der Genuss Box befinden sich Bio- und Neuprodukte für Genießer und sie verspricht Schlemmen vom Feinsten. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Genuss Box Dezember 2016 ausgepackt:

brandnooz unboxing genussbox 2016 dezember

Der Inhalt der brandnooz Genuss Box Dezember 2016 im Einzelnen vorgestellt:

Caffé Vergnano Weihnachtsdose

Gerade in der Weihnachtszeit liebe ich festlich verzierte Dosen. Die Weihnachstdose von Caffè Vergnano ist mit gemahlenem Arabica Kaffee gefüllt. Dieser wurde langsam geröstet und ist dadurch besonders mild im Geschmack. Da wir seit einiger Zeit die Senseo Switch 2-in-1 Filter- und Padmaschine nutzen, kam uns dieser hochwertige Kaffee natürlich sehr gelegen. Wir haben den Moka in der der Weihnachtszeit gerne getrunken und er hat allen immer gut gemundet.

Preis: 4,90 € für 250 g (Launch 12/2016)

Saftwerk Orange-Acerola

Zum Frühstück darf es bei uns gerne ein Direktsaft sein. Dieser hier wird von frischen Orangen und Acerolakrischen aus Brasilien gewonnen. Der Saft versorgt uns mit ausreichend Vitamin C und schmeckt sehr mild und einfach lecker. Ich behaupte sogar, dass man fast keinen Unterschied zu frisch gepresstem Saft erkennen kann. Daher ist der Orange-Acerola von Saftwerk definitiv ein Nachkaufprodukt für mich.

Preis: 2,25 € für 500 ml (Launch 11/2015)

Müsliglück

Müsliglück kreiert schmackhafte Müslimischungen aus raffinierten Zutaten und so findet jeder Geschmack das richtige Müsli zum Löffeln. In unserer Genussbox befand sich die Sorte “Prinzessin auf der Beere”. Dieses verspricht mit Kakaobits, Goji-Beeren und Chia-Saman genügend Energie für den Tag. Die Mischung finden wir gut gelungen und wir haben sie bereits ratzeputz aufgegessen.

Preis: 4,99 € für 315 – 325 g (Launch 12/2015)

Chocri Weihnachtstafel

Alleine optisch lädt die Schokoladentafel bereits zum Vernaschen ein. Wir konnten ihr auch nicht lange widerstehen und haben sie relativ schnell vernascht. Wir haben uns von Design Optik der Schokolade verzaubern lassen und erwarteten einen dementsprechenden Genussmoment. Leider war dieser sehr enttäuschend. Die Schokolade schmeckt vorrangig nach gewöhnlichem Zartbitter und die Chili-Note kann sich nicht wirklich durchsetzen. Schade dafür, denn optisch ist die Weihnachtstafel sehr ansprechend gestaltet.

Preis: 4,50 € für 100 g (Launch ?)

Sana Essence Pflanzliche Brotaufstriche

Der pflanzliche Aufstrich hat natürlich vor allem unserer Vegetarierin Tami zugesagt. Auf der Basis von Sonnenblumenkernen und Sonnenblumenöl hergestellt eignen sich die Aufstriche nicht nur als Brotbelag sondern auch zum Verfeinern von Suppen oder Soßen. Dabei verzichtet Sana Essence gänzlich auf Zussatzstoffe und verwendet ausschließlich biologische Zutaten.

Preis: 2,55 für 125 g (Launch 05/2015)

PICK Original ungarische Salami

Seit über 140 Jahren wird die PICK Original nach einem traditionellem Familienrezept hergestellt. Sie ist ziemlich fettig und würzig und unglaublich lecker. Die PICK Salamis habe ich bereits öfters im Supermarkt begutachtet und sie nie gekauft. Da die ungarische Salami uns geschmacklich komplett überzeugen konnte, wird sie ab jetzt öfters im Einkaufskorb landen.

Preis: 5,99 € für 250 g (Launch ?)

Aceto Balsamico die Modena g.g.A.

Balsamico Essig ist ein Klassiker in der italienischen Küche und rundet viele Gerichte ab. Auch wir haben immer eine Flasche zu Hause und verfeinern damit Pasta, Braten, Salat oder auch Fleisch. Der Aceto Balsamico di Modena g.g.A. wird in den Provinzen Modena oder Reggio Emilia hergestellt. Geschmacklich ist der Balsamico eine einzigartige Kombination aus milder Schärfe und leichter Süße.

Preis: k.A.

ART OF OIL TRUFFLE

Als wir die Genussbox auf deren Inhalt durchforsteten, haben wir zunächst das Trüffelöl nicht entdeckt. Wir dachten schon, dass es vielleicht vergessen wurde. Erst nach der zweiten Durchsuchung der Box haben wir das ART OF OIL TRUFFLE gefunden. Es ist in ein Sachet verpackt und nicht wie wir dachten in einer Flasche. Bei dem Öl wurde biologisches Extra Virgin Olivenöl aus Spanien mit dem Geschmack von Trüffeln verfeinert. Das Olivenöl garantiert höchstmögliche Qualität und hat dementsprechend seinen Preis. Wir sind noch am Überlegen, für welches Gericht wir dieses Trüffelöl verwenden, da wir es nicht einfach so verschwenden möchten.

Preis: 2,59 € für 10 ml (Launch ?)

Fazit zur brandnooz Genuss Box Dezember 2016

brandnooz unboxing genussbox 2016 dezember

Das ist bereits die dritte Genuss Box in Folge die wir richtig gut finden. Die Auswahl der Produkte ist eine gelungene Kombination und die Meisten davon haben perfekt zum Thema “Vorweihnachtswonne” gepasst.

Viele der Leckereien und Besonderheiten haben wir bereits ausprobiert und sie konnten uns durchweg überzeugen. Besonders lecker fanden wir die PICK Salami und den Saftwerk Orange-Acerola. Enttäuschend war lediglich die Winterschokolade, hier hätten wir uns mehr erwartet.

Die brandnooz Genuss Box Dezember 2016 hat einen Warenwert von 27,77 €, wobei wir den Preis für den Aceto Balsamico di Modena g.g.A. nicht mit einberechnen konnten, da hierzu die Preisangabe fehlte. Alles in allem erhält die Genuss Box Dezember 2016 von uns erneut 4 Sterne.

 

brandnooz Genuss Box Dezember 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (90%) 2 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Genuss Box November 2016 ausgepackt

-Werbung- brandnooz Genuss Box November 2016 ausgepackt: Unter dem Motto “Mit Gusto in den Winter” erreichte uns die brandnooz Genuss Box November 2016. Wie jedes Mal waren wir wieder sehr neugierig darauf, welche Produkte sich in dieser Überraschungsbox befinden würden. Die Oktober Box konnte uns recht gut überzeugen und so öffneten wir mit Spannung die neueste Ausgabe der Genuss Box.

Infos zur brandnooz Genuss Box

brandnooz boxDie brandnooz Genuss Box gibt es im Abo für 19,99 Euro im Monat, bei einem garantierten  Mindestwarenwert von 25,00 Euro. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Genuss Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von hochwertigen Lebensmitteln überraschen lassen.

In der Genuss Box befinden sich Bio- und Neuprodukte für Genießer und sie verspricht Schlemmen vom Feinsten. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Genuss Box November 2016 ausgepackt:

brandnooz-genussbox-november-2016-unboxing-inhalt-test-bericht-erfahrung

Der Inhalt der brandnooz Genuss Box November 2016 im Einzelnen vorgestellt:

brandnooz-genussbox-november-2016-unboxing-inhalt-test-bericht-erfahrungmesh Tee Stick

Die Idee der Tee Sticks an sich finden wir gut. Sie versprechen eine einfache Zubereitung: den Stick ins heiße Wasser geben, ziehen lassen und umrühren. Ganz ohne Löffel. Allerdings sind sie doppelt verpackt und alles in Plastik. Das ist des Guten ein wenig zuviel. Vom Geschmack her sind sie lecker. In der Box befinden sich acht verschiedene Sorten, so dass jeder Teeliebhaber auf seine Kosten kommt.

Preis: 4,95 € für 16 Sticks

Vitaquell Hummus

Die veganen Brotaufstriche sind den Sorten Natur, Olive, Tomate und Rote Linse erhätlich. Wir haben Rote Linse erhalten und diese an unsere Vegetarierin Tami weitergegeben. Ihr schmecken solche Aufstriche vorzüglich, wir können uns weniger dafür begeistern.

Preis: 2,49 € für 130 g

brandnooz-genussbox-november-2016-unboxing-inhalt-test-bericht-erfahrung-4Münchner Kindl Dipponaise

Die Dipponaisen kombinieren Mayonnaise mit den Geschmacksrichtungen “Moutarde”, “Bärlauch” und “Paprika”. In unserer Box war die Sorte “Bärlauch” enthalten. Für unseren Geschmack ist sie pur zu säuerlich, zum Würzen für Salate oder zum Dippen finden wir sie aber ok.

Preis: 3,29 € für 280 ml

Münchner Kindl Frusamico

Der Frusamico Apfel bringt Abwechslung in die Küche und kann sparsam verwendet werden. Es werden ausschließlich Bio Äpfel verarbeitet, welche vollreif geerntet werden.

Preis: 4,99 € für 250 ml


brandnooz-genussbox-november-2016-unboxing-inhalt-test-bericht-erfahrung-3Salted Alaea Red
Das Alaea Red Salz ist ein leicht süßliches Meersalz welches mit roter Tonerde der Insel Alaea angereichert wurde. Es passt optimal zum Wurzen von Gemüse, rohem Fisch und Gegrilltem.

Preis: 3,95 € für 35 g

Tropicai Kokosmehl

Hergestellt aus 100% Kokosnussfleisch ist das Kokosmehl reich an Ballaststoffen und Proteinen. Beim Backen kann es 10-25% des Weizenmehls ersetzen und dank seiner natürlichen Süße auch einen Teil des Zuckers im Rezept einsparen.

Preis: 6,25 € für 500 g



brandnooz-genussbox-november-2016-unboxing-inhalt-test-bericht-erfahrung-2Schwermer Edelmarzipan

Das Highlight dieser Genuss Box war für uns diese verführerische Kreation. Schwermer hat feinstes Edelmarzipan mit “Paranuss” oder “Kirschli” vereint. Wir fanden die “Kirschli” in unserer Box vor und waren begeistert. Sie schmecken sündhaft lecker und so war es nicht verwunderlich, dass die Marzipan Spezialität ratz fatz aufgegessen war.

Preis: 3,95 € für 114 g

Seeberger Veggie Gemüsechips

Die vegetarischen Snacks beinhalten Süßkartoffel-, Pastinaken- und Rote Beete Chips mit etwas Salz verfeinert. Uns schmecken Gemüsechips überhaupt nicht und daher werden wir sie weiter verschenken.

Preis: 2,49 € für 60 g

brandnooz-genussbox-november-2016-unboxing-inhalt-test-bericht-erfahrung-8GAEA LAB

Als Goodie war noch ein Probierset bestehend aus drei aromatischen Olivenölen in der Box. Olivenöl verwenden wir fast täglich in unserer Küche und daher hat uns das kostenlose Set sehr gefreut. Die nativen Olivenöle stammen aus den besten Anbauregionen Griechenlands und verfeinern Gerichte mit dem harmonisch-fruchtigen Geschmack milder Oliven.

Preis: kostenlose Zugabe ohne Preisangabe




Fazit zur brandnooz Genuss Box November 2016

brandnooz-genussbox-november-2016-unboxing-inhalt-test-bericht-erfahrung

Die Oktober Genuss Box hat uns schon sehr gut gefallen und mit der November Ausgabe konnte brandnooz bei uns diesen Lauf fortsetzen. Die Kombination der verschiedenen Produkte finden wir recht gelungen. Es ist von allem etwas dabei und auch Neuheiten befinden sich in der Box.

Highlight waren für uns Schleckermäuler die Schwermer Edelmarzipan Kirschli und am wenigsten gefallen haben uns die Gemüsechips. Aber gut, das ist wieder Geschmackssache. Auch das kostenlose Probierset der Olivenöle finden wir klasse und eine gute Idee.

Die brandnooz Genussbox November 2016 hat einen Warenwert von 32,36 € und erhält von uns diesmal 4 Sterne.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit  
brandnooz Genuss Box November 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (90%) 2 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Box Oktober 2016 ausgepackt

-Werbung-brandnooz Box Oktober 2016 ausgepackt: Unter dem Motto “alles Okidoki im Oktober!“ erreichte uns die brandnooz Box Oktober 2016. Die September Ausgabe der Box hat uns ziemlich gut gefallen und so waren wir gespannt, welche Produkte uns diesmal erwarten würden.

Infos zur brandnooz Box

brandnooz boxDie Brandnooz Box gibt es im Abo für 12,99 Euro im Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert als Inhalt. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

Meistens handelt es sich um neu eingeführte Markenprodukte. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand mit der brandnooz Box. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Box Oktober 2016 ausgepackt:

brandnooz-box-oktober-2016-unboxing-inhalt-bericht

Der Inhalt der brandnooz Box Oktober 2016 im Einzelnen vorgestellt:

brandnooz-box-oktober-2016-unboxing-inhalt-bericht-nature-valley-crunchy-seeber-erdnusskerne

Nature Valley Crunchy

Diese Müsliriegel sind unglaublich lecker und knusprig. Sie bestehen aus 100% Vollkornhafer und wurden mit Schoko Stückchen verfeinert. Beim Vernaschen krümeln sie zwar ziemlich, aber das nehmen wir gerne in Kauf, da sie unseren Geschmack sehr gut treffen.

Preis: 1,99 € für 5 x 2 Riegel

Seeberger Gebrannte Erdnusskerne mit Sesam

Bereits beim Öffnen der Packung verströmen die gebrannten Erdnüsse den uns wohl bekannten Duft nach Kirmes und Weihnachtsmarkt. Frische und noch warme gebrannte Erdnüsse schmecken zwar noch einen Tick besser, allerdings hat man ja nicht jeden Tag die Kirmes vor der Haustüre. Daher finden wir es eine tolle Alternative, wenn einen die Lust nach dieser Nascherei zu Hause überkommt.

Preis: 1,99 € für 150 g

brandnooz-box-oktober-2016-unboxing-inhalt-bericht-leibniz-knuspersnack-haribo-lacarooLeibniz Knusper Snack

Gleich nochmal Erdnüsse in einer anderen Variation für den Snack zwischendurch. Die Leibniz Kekse wurden mit karamellisierten Erdnüssen kombiniert und mundgerecht geformt. Wir finden diese Kombination genial, super knusprig und knackig. Um die Frische auch nach dem Öffnen zu erhalten, sind die Kekse in einem Beutel mit Wiederverschluss verpackt.

Preis: 1,79 € für 175 g

Haribo Lacaroo

Lakritz Fans kommen mit dieser neuartigen Mischung aus Toffee und Lakritz sicherlich auf ihre Kosten. Wir mögen diesen Geschmack eher weniger und daher bekommt die Tüte unser Opa der Lakritz liebt 🙂 Die Haribo Lacaroo sind seit September 2016 auf dem Markt und werden in Dragee Form angeboten.

Preis: 0,95 € für 125 g

brandnooz-box-oktober-2016-unboxing-inhalt-bericht-koelln-muesli-messmer-apfelstrudel

Kölln Müsli Schoko-Banane

Schokolade und Banane passen einfach perfekt zusammen, findet ihr nicht auch? Mit diesem Müsli hat Kölln eine bunte Mischung aus Bananenchips, Schokolade, Mandelkrokant und den Köllnflocken kreiert. Auch wenn es nicht das gesündeste Müsli ist, lecker schmeckt es auf jeden Fall!

Preis: 2,99 € für 500 g

Meßmer Apfelstrudel

Tee mit Kuchengeschmack war uns bis Dato neu. Ich habe ihn bereits probiert und hätte nicht gedacht, dass er tatsächlich so lecker schmeckt. Der Geschmack nach Apfelstrudel stillt nicht nur den Durst sondern auch die Lust auf Süßes.

Preis: 2,19 € für 18 Teebeutel

brandnooz-box-oktober-2016-unboxing-inhalt-bericht-freixenet-legero-markt-gemuese-oro-di-parma

Freixenet legero Alkoholfrei

Ein Sektchen zwischendurch darf ab und an bei mir schon mal sein. Der legero von Freixenet hat weniger als 0,05% vol. Alkohol und kann daher ganz ohne Reue genossen werden.

Preis: 2,49 € für 200 ml

Tartex Marktgemüse

Der Brotaufstrich wurde aus Spinat und Pinienkernen in Bio Qualität hergestellt. Nicht immer, aber immer öfter greifen wir zu vegetarischen Produkten. Mir schmeckt der Gemüseaufstrich sehr gut, Stefan dagegen findet ihn nicht so prickelnd. Wie immer sind die Geschmäcker verschieden 🙂

Preis: 2,59 € für 135 g

ORO di Parma Tomatenmark

Die kleine Dose eignet sich optimal für die einmalige Verwendung oder für kleine Haushalte. Das Tomatenmark ist 2-fach konzentriert und passt perfekt zur Verfeinerung von Gerichten.

Preis: 0,69 € für 70 g

Fazit zur brandnooz Box Oktober 2016

brandnooz-box-oktober-2016-unboxing-inhalt-bericht

Insgesamt fanden wir die Auswahl der Produkte in der Box zwar abwechslungsreich aber nicht besonders. Das absolute Highlight in punkto Neuheiten oder Überraschung hat uns leider gefehlt. Hier würden wir uns für die Zukunft einen größeren AHA-Effekt wünschen und etwas ausgefallenere Produkte.

Die brandnooz Box Oktober 2016 hat einen Warenwert von 17,67 € und war aus unserer Sicht etwas langweilig. Daher vergeben wir diesmal 3 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit – sponsored Post –
brandnooz Box Oktober 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (90%) 2 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Genuss Box Oktober 2016 ausgepackt

brandnooz Genussbox Oktober 2016 ausgepackt: Unter dem Motto “Hocherfreut in den Herbst” erreichte uns die brandnooz Genuss Box Oktober 2016. Wie immer waren wir wieder sehr gespannt darauf, was sich diesmal für Produkte in der Überraschungsbox befinden würden. Die September Box 2016 konnte uns ja leider nicht so wirklich überzeugen.

-Anzeige-

Infos zur brandnooz Genuss Box

brandnooz boxDie brandnooz Genuss Box gibt es im Abo für 19,99 Euro im Monat, bei einem garantierten  Mindestwarenwert von 25,00 Euro. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Genuss Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von hochwertigen Lebensmitteln überraschen lassen.

In der Genuss Box befinden sich Bio- und Neuprodukte für Genießer und sie verspricht Schlemmen vom Feinsten. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Genuss Box Oktober 2016 ausgepackt:

brandnooz-genussbox-september-2016-unboxing-inhalt-bericht

Der Inhalt der brandnooz Genuss Box Oktober 2016 im Einzelnen vorgestellt:

brandnooz-genussbox-september-2016-unboxing-inhalt-bericht-popcorn-chaiPopcorn Affairs CINESTARS

Das Gourmetpopcorn wird ohne Gentechnik und ausschließlich in Handarbeit produziert. Der Sitz des jungen Unternehmens Popcorn Affairs liegt in München und diese haben sich ganz der Herstellung von Popcorn aus natürlichen und hochwertigen Zustellung verschrieben.

In der Packung befinden sich folgende Geschmacksrichtungen:

  • Karamell
  • Kokosnuss
  • Apfel
  • Blaubeere
  • Ananas
  • Himbeere

Preis: 7,90 € für 150 g

Simply Chai

Inspiriert vom indischen Massala-Tee lässt sich dank des Instant Pulvers dieser Chai schnell zubereiten. Das Getränk ist frei von tierischen Produkten und somit vegan. Hergestellt wird des Instant Chai in Deutschland aus natürlichen, fair gehandelten und biologischen Rohstoffen.

Preis: 5,50 € für 125 g

brandnooz-genussbox-september-2016-unboxing-inhalt-bericht-innobar-magnum-schokoladeInnosnack Innobar

Der Energieriegel wird von Hand gebacken und ohne herkömmlichen Zucker hergestellt. Trotzdem schmeckt er uns etwas zu süß und daher sind wir wenig begeistert von diesem Snack. Im Riegel sind Leinsamen und Mandeln enthalten, welche für eine langanhaltende Energiezufuhr sorgen sollen.

Preis: 1,79 € für 41 g

MAGNUM Signature Chocolate

In der Box befanden sich die drei Sorten Milchschokolade, Zartbitter und weiße Schokolade. Wir haben die Täfelchen schon alle vernascht und finden sie gut, aber nicht großartig. Gut gekühlt schmecken sie um einiges besser, daher haben wir sie vorher im Kühlschrank aufbewahrt.

Bei der Herstellung wird auf eine nachhaltige und verantwortungsbewusste Herkunft der Rohstoffe geachtet. So stammt der Kakao für die Schokotafeln aus von Rainforest Alliance zertifizierten Farmen.

Preis: 0,69 € für 25 g

brandnooz-genussbox-september-2016-unboxing-inhalt-bericht-gallo-kokosblueten-zuckerRiso Gallo 3 Cereali

In dieser Mischung sind drei Sorten Getreide enthalten: italienischer Parboiled Reis, Dinkel und Gerste. Sie kann z.B. für Suppen, Salate, Risotti, Gemüsefüllungen oder klassisch als Reisbeilage verwendet werden. In nur 20 Minuten ist das 3 Cereali fertig gekocht und bringt Abwechslung in der Küche.

Riso Gallo produziert in Italien und zählt dort zu den ältesten Reisherstellern. Die Produkte sind von hoher Qualität und einfach zuzubereiten.

Preis: 1,99 € für 400 g

Tropicai Kokosblüten Zucker

Diese Zuckervariante war für uns das Highlight in der Box. Mir dem Kokosblüten Zucker lassen sich leckere Backkreationen zaubern und auch im Kaffee schmeckt er köstlich.

Der Kokosblüten Zucker wird vom Saft der Kokospalme gewonnen und anschließend verarbeitet. Alle Tropicai Produkte stammen aus biologischem Anbau und werden fair gehandelt.

Preis: 6,95 € für 250 g

brandnooz-genussbox-september-2016-unboxing-inhalt-bericht-craft-hugo-wine-beer

Hauser Weinimport Craft Hugo

Zu guter Letzt befand sich das Wine & Beer Mischgetränk als besondere Überraschung in der Box.

Den Craft Hugo haben wir dir bereits in der brandnooz Box September vorgestellt.

Er ist ein Geschenk von brandnooz und zählt nicht mit beim Gesamtwert der Genuss Box.

 



Fazit zur brandnooz Genuss Box Oktober 2016

brandnooz-genussbox-september-2016-unboxing-inhalt-bericht

Wir fanden die September Genuss Box ja nicht so prickelnd, die Oktober Ausgabe konnte uns ein wenig milder stimmen. Die enthaltenen Produkte kannten wir alle noch nicht und von daher gab es einiges zu entdecken.

Auch die Kombination gefällt uns ganz gut, da es eine gelungene Mischung aus Getränken, Süßigkeiten und Lebensmitteln ist. Die brandnooz Genuss Box Oktober 2016 hat einen Warenwert von 26,20 € und konnte und diesmal ganz gut überzeugen.

Daher erhält die Box von uns 4 von 5 Sternen, da wir denken, dass immer noch etwas Luft nach oben ist.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

brandnooz Genuss Box Oktober 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (80%) 1 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Genuss Box September 2016 ausgepackt

brandnooz Genuss Box September 2016 ausgepackt: Unter dem Motto “Feine Kost auf urige Art” erreichte uns die brandnooz Genuss Box September 2016. Wie immer waren wir wieder sehr gespannt darauf, was sich diesmal für Produkte in der Überraschungsbox befinden würden. Die August Box 2016 konnte uns ja leider nicht so wirklich überzeugen.

-Anzeige-

Infos zur brandnooz Genuss Box

brandnooz boxDie Brandnooz Genuss Box gibt es im Abo für 19,99 Euro im Monat, bei einem garantierten  Mindestwarenwert von 25,00 Euro. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Genuss Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

In der Genuss Box befinden sich Bio- und Neuprodukte für Genießer und sie verspricht schlemmen vom Feinsten. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Genuss Box September 2016 ausgepackt:

brandnooz-genussbox-september-2016-inhalt-unboxing-test-bericht-erfahrung

Der Inhalt der brandnooz Genuss Box September 2016 im Einzelnen vorgestellt:

brandnooz-genussbox-september-2016-inhalt-unboxing-test-bericht-erfahrung-jim-bea-barbecue-sauceJim Beam Barbecue Saucen

Fangen wir mit den für uns weniger erfreulichen Produkten an. Wir grillen gerne und essen dazu auch mit Vorliebe Barbecue Saucen. Da sich aber bereits zum dritten Mal in Folge mindestens eine Barbecue Sauce in der Genuss Box befindet, finden wir es reicht.

Die Jim Beam Barbecue Saucen sind mit Jim Beam Whiskey verfeinert und schmecken mit Sicherheit sehr lecker. Es gibt sie in zwei Sorten:

  • Maple Bourbon
  • Bold “N” Spicy

Beide Varianten waren in der Genuss Box enthalten und wir werden sie nächstes Jahr bestimmt mit Freude probieren oder sie verschenken. Wie gesagt, unser Vorrat an Barbecue Saucen ist dank der Genuss Boxen gut gefüllt.

Preis: 5,49 € für 395 bzw. 420 ml

brandnooz-genussbox-september-2016-inhalt-unboxing-test-bericht-erfahrung-espresso-cantucciniMount Hagen Espresso

Wunderbar für alle, die eine Espresso Maschine besitzen. Wir haben leider keine und werden den Espresso daher verschenken.

Es handelt sich hierbei um handgepflückten und handverlesenen Kaffee, welcher 100% Bio und 100% Fairtrade ist. Der Espresso schmeckt sicherlich sehr aromatisch, nur leider können wir ihn nicht probieren.

Preis: 5,29 € für 250 g

PratoBelli Cantuccini

Das Mandelgebäck haben wir bereits vernascht und es hat uns vorzüglich geschmeckt. Bei diesen Cantuccini merkt man sofort, dass sie nach original italienischem Rezept hergestellt wurden, einfach nur köstlich. Man kann es zu Kaffee, Tee oder auch einem Glas Wein genießen, es passt einfach immer.

Preis: 1,99 € für 150 g

brandnooz-genussbox-september-2016-inhalt-unboxing-test-bericht-erfahrung-chia-drink-quinoaGreen Panda Chia Drink

Superfood ist ja in aller Munde und daher ist es auch nicht verwunderlich, dass es mittlerweile auch Superfood Getränke gibt. Die Drinks von Green Panda sättigen ohne zu beschweren und geben den Energiekick von Superfood. Sie sind in folgenden Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Apfel-Holunder
  • Granatapfel-Acai
  • Birne-Spinat

In unserer Box war die grüne Flasche mit Birne-Spinat enhalten und wir hatten Angst. Alleine die Farbe wirkt nicht sehr appetitlich und die Kombination von Birne und Spinat klingt nicht sehr vielversprechend. Aber wir wurden vom Gegenteil überzeugt, wider Erwarten hat uns der Green Panda Drink sogar gut geschmeckt.

Preis: 2,49 für 330 ml

Oryza Quinoa

Noch ein Superfood in der Genuss Box. Oryza ist auf diesen Zug aufgesprungen und bietet jetzt neben verschiedenen Reissorten das Sortiment “Urkorn” an. Momentan gibt es davon drei Sorten: Quinoa, Couscous und Dinkel.

Quinoa kann vielfältig eingesetzt werden und eignet sich bestens für einen Salat, als Suppeneinlage oder Quinotto.

Preis: 3,49 € für 300 g

brandnooz-genussbox-september-2016-inhalt-unboxing-test-bericht-erfahrung-urmeersalz-feigensenfSALDORO Urmeersalz

Verfeinert mit Bio-Chili eignet sich das Urmeersalz sehr gut für Fisch-, Fleisch- und Pastagerichte. Es besitzt eine edle, grobe Körnung und der Geschmack wurde mit Bio- Knoblauch, Bio-Zwiebel sowie Bio-Paprika abgerundet.

Das Salz stammt aus dem urzeitlichen Zechsteinmeer, wo es seit über 250 Millionen Jahren lagert. Ein tolles Lebensmittel, welches wir sehr gerne verwenden.

Preis: 2,99 € für 200 g

Münchner Kindl Senf

Seit über 100 Jahren ist die Münchner-Kindl-Manufaktur bekannt für ihre Senf- und Feinkostspezialitäten. Die Produkte werden nach eigenen Rezepturen hergestellt mit dem Anspruch, stets den bestmöglichen Geschmack zu kreieren

Den Münchner-Kindl Senf gibt es in den Sorten Feige oder Mango, in unserer Genuss Box war die Feigen Variante enthalten. Bis jetzt haben wir den Feigensenf noch nicht probiert, da wir noch kein Gericht gefunden haben, wozu dieser Geschmack passen könnte.

Preis: 2,79 € für 125 ml

Fazit zur Genuss Box September 2016

brandnooz-genussbox-september-2016-inhalt-unboxing-test-bericht-erfahrungUnsere Vorfreude war groß, die Ernüchterung kam bereits nach dem Öffnen der Genuss Box. Gut finden wir, dass sie diesmal nicht so getränkelastig war und einige Produkte wie das Urmeersalz oder die Cantuccini finden wir richtig klasse. Das täuscht aber leider nicht darüber hinweg, dass sich zum dritten Mal in Folge Barbecue Saucen in der Genuss Box befanden. Mit den restlichen Produkten können wir gut leben, als Highlight sehen wir sie allerdings nicht an.

Weiterhin finden wir das Motto “Feine Kost auf urige Art” nicht wirklich getroffen. Was soll an Espresso, Cantuccini oder einem Chia Drink urig sein? Entweder haben wir das Motto nicht richtig verstanden oder diejenigen, die die Genuss Box September 2016 zusammengestellt haben.

Insgesamt sind wir ziemlich enttäuscht von der September Ausgabe. Die Vielfalt war gegeben, aber irgendwie fehlte uns der WOW-Effekt. Der Warenwert der Genuss Box September 2016 liegt bei 30,02 €, somit ist der Mindestwarenwert von 25,00 € um einiges überschritten.

Aus den genannten Gründen vergeben wir der Genuss Box September 2016 diesmal 3 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen. 

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit –  

 

brandnooz Genuss Box September 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Box August 2016 ausgepackt

brandnooz Box August 2016 ausgepackt: Unter dem Motto „Leckere Boxbotschaften“ erreichte uns die brandnooz Box August 2016. Die Juli Ausgabe der Box fanden wir bis auf die Heisse Tasse absolut in Ordnung und so waren wir wieder einmal gespannt darauf, welche Produkte uns diesmal erwarten würden.

-Anzeige-

Infos zur brandnooz Box

brandnooz boxDie Brandnooz Box gibt es im Abo für 12,99 Euro im Monat, bei einem garantiert höheren Warenwert als Inhalt. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

Meistens handelt es sich um neu eingeführte Markenprodukte. Somit ist man immer auf dem aktuellen Stand mit der brandnooz Box. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Box August 2016 ausgepackt:

brandnooz-box-august-2016-ausgepackt-vorgestellt-unboxing-test-bericht-erfahrung

Der Inhalt der brandnooz Box August 2016 im Einzelnen vorgestellt:

brandnooz-box-august-2016-ausgepackt-vorgestellt-unboxing-test-bericht-erfahrung-gallo-chardonnay-cabernet-sauvignon

Gallo Family Vineyards

In der Box waren gleich zwei Sorten aus der Gallo Family enthalten:

  • Cabernet Sauvignon
  • Chardonnay

Da ich ab und an gerne ein Glas Wein genieße, habe ich mich über die beiden kleinen Flaschen sehr gefreut. Sie sind in der passenden Größe abgefüllt,  die mir ausreicht um zu einem guten Essen den passenden Wein zu trinken.

Der Rotwein passt perfekt zu Käse, Fleisch oder Pasta und den Weißwein trinke ich am liebsten zu Geflügel oder Fisch.

Preis: 1,29 € für 187 ml

brandnooz-box-august-2016-ausgepackt-vorgestellt-unboxing-test-bericht-erfahrung-tran-quini-zwickl-kellerbierTh. König Zwickl

Ein süffiges, gekühltes Bier ist für uns als Bayern natürlich ein perfekter Genuss. Das Kellerbier der Th. König Brauwerke war uns bislang noch unbekannt und vor allem Stefan freut sich sehr, dieses Bier zu probieren.

Es besteht aus 5,3% Vol.-% Alkohol und verspricht einen fein-milden Biergenuss.

Preis: 0,67 € für 330 ml

Tranquini

Ebenfalls neu sind uns die Entspannungsgetränke von Tranquini. Sie bestehen aus natürlichen Kräutern mit Grüntee Extrakt und versprechen eine beruhigende und erfrischende Wirkung. Wir haben sie bereits probiert und sie schmecken wider Erwarten sehr lecker. Auf die eintretende Minderung von Stress haben wir allerdings vergeblich gewartet 😉

Preis: 1,39 € für 250 ml

brandnooz-box-august-2016-ausgepackt-vorgestellt-unboxing-test-bericht-erfahrung-hengstenberg-minze-essig-ajvarHengstenberg Minze Essig

In der März Ausgabe der brandnooz Box befand sich der Hengstenberg Bachblüten Essig. Wir waren erst skeptisch, wie der Essig schmecken würde. Mittlerweile ist er schon lange aufgebraucht und er hat unsere Salate mit seinem mildem Aroma köstlich verfeinert.

Ob der Minze Essig das auch schaffen wird, darauf sind wir schon sehr gespannt. Minze wird auch in der arabischen Küche verwendet und dient als Dressing für Salate. Ebenfalls wird ihr eine gesundheitsfördernde und wohltuende Wirkung nachgesagt.

Preis: 2,69 für 500 ml

SOFKO Ajvar

Ajvar verwenden wir in unserer Küche häufig, da er gut zu vielen Fleischgerichten passt. Den Ajvar von SOFKO gibt es in den Variationen “mild” und “scharf”. Wir haben die scharfe Sorte erhalten und ihn bereits probiert. Scharf finden wir den Ajvar nicht wirklich, eher etwas peppiger im Geschmack.

Preis: 1,99 € für 350 g

brandnooz-box-august-2016-ausgepackt-vorgestellt-unboxing-test-bericht-erfahrung-bee-jerky-natts-nack

ZIMBO Beef Jerky

Das ist wieder ein Produkt, genau nach Stefans Geschmack. Es handelt sich hier um Trockenfleisch aus 100% Bio-Rindfleisch und wurde mit Chili verfeinert.

Auch für unterwegs ist das Beef Jerky perfekt und beim nächsten Angelausflug ist das Trockenfleisch bereits mit eingeplant.

Preis: 1,99 € für 25 g

Snatt’s Mediterraner Brot-Snack

Die Snatt’s mit Tomate und Oregano sind eine natürliche und bekömmliche Alternative zu herkömmlichen Chips. Sie sind reich an Ballaststoffen und eignen sich für eine ausgewogene Ernährung. Die Snatt’s sind nicht zu trocken und haben einen würzigen Geschmack. Sehr lecker als Snack für zwischendurch!

Preis: 1,59 € für 120 g

MAOAM Sauer Kracher

brandnooz-box-august-2016-ausgepackt-vorgestellt-unboxing-test-bericht-erfahrung-maoam-sauer-kracher-merci-vanilleWir haben uns auf ein saueres Geschmackserlebnis eingestellt, als wir die Sauer Kracher zum ersten Mal probierten. Leider finden wir die Bonbons überhaupt nicht sauer, sondern höchstens ein wenig prickelnd. Unter einer sauren Süßigkeit stellen wir uns etwas anderes vor und daher sind die Sauer Kracher das enttäuschendste Produkt aus der brandnooz Box August 2016.

In der Tüte sind die Geschmacksrichtungen Zitrone, Orange, Limette, Kirsche und Cola enthalten.

Preis: 0,99 € für 175 g

merci Tafelschokolade

Unglaublich lecker dafür ist die neue merci “Bourbon Vanille”. Es finden sich vier einzeln verpackte Täfelchen in der Verpackung, welche aus weißer Schokolade bestehen und mit Bourbon Vanilleschoten verfeinert wurden. Die Schokolade schmilzt im Mund und ist einfach nur ein Trauml

Preis: 1,39 € für 100 g

Fazit zur brandnooz Box August 2016

brandnooz-box-august-2016-ausgepackt-vorgestellt-unboxing-test-bericht-erfahrung

Im Prinzip hat uns der erste Eindruck beim Auspacken nicht getäuscht. Es sind unterschiedliche Produkte in der Box enthalten, einige davon waren uns noch gänzlich unbekannt. Sie ist allerdings etwas zu getränkelastig, wir würden uns stattdessen mehr Lebensmittel wünschen.

Ansonsten finden wir für jedes Produkt Verwendung und haben uns über Neuheiten wie z. B. das Trockenfleisch gefreut. Lediglich die MAOAM Sauer Kracher waren nicht so unser Ding, da sie einfach nicht das halten, was wir erwartet hätten.

Die brandnooz Box August 2016 hat einen Warenwert von 16,97 € und konnte uns diesmal bis auf die vielen Getränke überzeugen. Daher vergeben wir 4 von 5 möglichen Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen.

brandnooz Box August 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]

Boxen

brandnooz Genuss Box August 2016 ausgepackt

brandnooz Genuss Box August 2016 ausgepackt: Vor einiger Zeit erreichte uns die brandnooz Genuss Box August 2016. Dies war unsere zweite Genuss Box und wir waren gespannt, wie sie im Vergleich zur Ausgabe vom Juli 2016 abschneiden würde.

-Anzeige-

Infos zur brandnooz Genuss Box

brandnooz boxDie Brandnooz Genuss Box gibt es im Abo für 19,99 Euro im Monat, bei einem garantierten  Mindestwarenwert von 25,00 Euro. Jeden Monat gibt es eine neue brandnooz Genuss Box zu ergattern und man kann sich immer wieder aufs Neue von unterschiedlichen Lebensmitteln überraschen lassen.

In der Genuss Box befinden sich Bio- und Neuprodukte für Genießer und sie verspricht schlemmen vom Feinsten. Dadurch, dass sie monatlich kündbar ist, geht man auch kein großes Risiko ein.

Weitere Infos zu brandnooz findest du auf deren Webseite. 

Die brandnooz Genuss Box August 2016 ausgepackt:

brandnooz Genussbox August 2016 unboxing

Der Inhalt der brandnooz Genuss Box August 2016 im Einzelnen vorgestellt:


KENKODOJO Brown Rice & Soy Drink

In der Juli Box 2016 befand sich der Green Juice von KENKODOJO der uns überhaupt nicht geschmeckt hat. Daher waren wir nicht so erfreut, als wir diesmal wieder einen Drink von KENKODOJO in der Box entdeckten. Das Getränk besteht aus braunem Reis, Soja und weiteren wertvollen Inhaltsstoffen. Bislang haben wir den Drink noch nicht probiert, da wir vom Green Juice noch etwas abgeschreckt sind.

Preis: 3,33 € für 240 mlbrandnooz Genussbox August 2016 unboxing criollo kenkodojo

Becks Cocoa Criollo

Die Trinkschokolade besteht aus 100% Edelkakao in Bio- und Fairtrade Qualität. Sie schmeckt besonders herb und wurde ohne Zucker oder Zusätze hergestellt. Ein Päckchen davon muss einfach in 300 ml warmer Milch aufgelöst werden. Sobald es wieder kälter wird, werde ich mir den Kakao Drink zu Gemüte führen und ich bin sicher, dass er mir schmecken wird.

Preis: 1,49 € für 20 g

brandnooz Genussbox August 2016 unboxing yoringa tee berrywhiteYoringa Früchtetee

Der Yoringa Früchtetee wurde auf der Basis von Moringablättern direkt gebrüht. Moringa gilt als wertvolles Nahrungsmittel und kommt auch in der Naturkosmetik zum Einsatz. Tee in jeglicher Form mag ich ganz gerne, so dass ich mich schon darauf freue, diese besondere Sorte zu probieren.

Preis: 2,00 € für 500 ml

Berrywhite

Gleich zwei Sorten des Erfrischungsgetränks fanden sich in der Box wieder. Die Sorte Lemon & Ginger schmeckt erfrischend, die Variante Cranberry & Guava belebt auf angenehme Weise. Beide Geschmacksrichtungen fanden wir sehr lecker und haben sie gut gekühlt getrunken.

Preis: 1,99 € für 250 ml

brandnooz Genussbox August 2016 unboxing kesselchips rinaturaRinatura Bio Kesselchips

Für die Kartoffelchips in Bio Qualität wurden nur ausgewählte Kartoffeln verwendet. Diese werden  in einem Kessel bei niedriger Temperatur handgerührt und im Anschluss kross und goldgelb gebacken. Es gibt sie in drei verschiedenen Sorten:

  • Sweet Chilli
  • Cheese & Onion
  • Sea Salt

Rinatura gehört zu den ältesten Bio-Marken im Handel und ist auch uns schon lange ein Begriff.

Preis: 2,29 € für 125 g

furore Barbecue Sauce

In unserer brandnooz Genuss Box befanden sich gleich zwei Sorten der Barbecue Saucen aus Österreich.:

  • Apfel Sauce
  • Weintrauben Sauce

Sie eignen sich zum Marinieren oder als Dip zu Fisch, Fleisch oder Gemüse. Da sich bereits in der Juli Genuss Box eine Barbecue Sauce befand, hätten wir ehrlich gesagt auf diese beiden Sorten verzichten können. Irgendwann ist der Bedarf an diesen Saucen gedeckt 😉

Preis: 5,50 € für 250 g

brandnooz Genussbox August 2016 unboxing barbecue furore chili con carne

Prime Beef Saucen

Bei der Herstellung dieser Saucen steht Qualität, Regionalität und Genuss an erster Stelle. Die Prime Beef Saucen sind in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich:

  • Rinder Hackfleisch Sauce
  • Chili con Carne

Wir haben Chili con Carne erhalten und werden sie demnächst zu Nudeln oder auch Reis genießen.

Preis: 2,79 € für 380 ml

Fazit zur brandnooz Genuss Box August 2016

brandnooz Genussbox August 2016 unboxingMit der brandnooz Genuss Box August 2016 wurden uns neue Geschmackswelten für unseren Gaumen versprochen. Dieses Motto wurde aus unserer Sicht nur bedingt erfüllt. In der Genuss Box August 2016 waren für unseren Geschmack zu viele Getränke enthalten. Da in der Juli Genuss Box bereits eine Barbecue Sauce erhalten war, fanden wir es ebenfalls überflüssig, dass sich diesmal schon wieder zwei Varianten in der Box befanden.

Insgesamt fanden wir die Zusammenstellung und Vielfältigkeit der Artikel nur befriedigend. Wir hätten uns weniger Getränke und Saucen, sondern mehr Abwechslung in der Genuss Box gewünscht.

Daher vergeben wir der brandnooz Genuss Box August 2016 diesmal 3 von 5 Sternen.

Ähnliche Testberichte findest du in der Kategorie Boxen. 

Hinweis
Das/die Produkt(e) wurde(n) uns kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt. Die Bewertung definiert sich aus unseren persönlichen Erfahrungswerten und erhebt somit keinen Anspruch auf Allgemeingültigkeit  
brandnooz Genuss Box August 2016 ausgepackt
[Durchschnitt] (100%) 1 Bewertung[en]